Cover von Simple Storys opens in new tab

Simple Storys

ein Roman aus der ostdeutschen Provinz
Author: Search for this author Schulze, Ingo
Statement of Responsibility: Ingo Schulze
Year: 1999
Publisher: München, Dt. Taschenbuch-Verl.
available

Copies

BranchLocationsStatusReservationsDue dateLending note
Branch: Palais Walderdorff Locations: Romane Schulze / 1. OG Roman-Abteilung Status: available Reservations: 0 Due date: Lending note:

Content

Das ostthüringische Altenburg - einst kaiserliche Pfalz und herzogliche Residenz, vergrößert durch Plattenbausiedlungen, umgeben von Chemie-Industrie, von Braunkohle- und Uranabbau, gesäumt von lieblicher Burgenlandschaft - ist der Schauplatz von Ingo Schulzes Roman. In 29 scheinbar "einfachen Geschichten", in vielen kleinen Alltagsbegebenheiten, offenbart sich das Zusammenstürzen einer ganzen Welt, jener dramatische Bruch, der sich nach 1989 durch so viele ostdeutsche Biografien zieht. Ingo Schulze zeichnet seine von der Weltgeschichte überrumpelten Protagonisten mit unfehlbarer Präzision, mit Humor und Gefühl - und ganz ohne jedes Pathos.

Details

Author: Search for this author Schulze, Ingo
Statement of Responsibility: Ingo Schulze
Medium identifier: eb
Year: 1999
Publisher: München, Dt. Taschenbuch-Verl.
opens in new tab
Classification: Search for this systematic Romane
Search for this subject type
ISBN: 3-423-12702-3
Description: Ungekürzte Ausg., 3. Aufl., 313 S.
Tags: Alltag, Altenburg, Belletristische Darstellung, Deutschland <Östliche Länder>, Menschen, Provinz, Veränderung, Neue Bundesländer, Ost-Deutschland, Ostdeutschland, Ostdeutschland <1990->, Östliche Bundesländer
Search for this character
Media group: Romane