Cover von Jakobs Mantel opens in new tab

Jakobs Mantel

Roman
Author: Search for this author Weaver, Eva
Statement of Responsibility: Eva Weaver. Aus dem Englischen übersetzt von Werner Löcher-Lawrence
Year: 2013
Publisher: München, Droemer
available

Copies

BranchLocationsStatusReservationsDue dateLending note
Branch: Palais Walderdorff Locations: Romane Weaver / 1. OG Roman-Abteilung Status: available Reservations: 0 Due date: Lending note:

Content

New York, 2009: Mika, berührt durch die Ankündigung eines Puppentheaters, erzählt seinem Enkel über das Leben im Warschauer Getto: Mikas Großvater besitzt einen Mantel mit zahlreichen Taschen, in denen er Handpuppen versteckt und den Mika nach Jakobs Tod erbt. Mika führt mit den Puppen Stücke auf und wird bald von dem jungen Soldaten Max aufgefordert, vor den Deutschen zu spielen. Bei der Räumung des Gettos zeigt sich Max erkenntlich, er verhindert zunächst die Deportation von Mikas Familie. Bei Kriegsende gerät Max jedoch in sowjetische Gefangenschaft und wird in ein Arbeitslager gebracht. Ihm gelingt die Flucht nach Deutschland, wobei er Kraft aus einer von Mikas Puppen schöpft. Max' Enkelin wiederum geht der Geschichte über ihren Großvater und Mika nach und inszeniert diese als Puppentheater. Ihr Engagement führt auch sie nach New York. - Weavers berührendes Debüt über das Leben unter unmenschlichen Bedingungen, die heilsame Kraft der Fantasie und die Notwendigkeit der Vergangenheitsbewältigung wird wie Zusaks "Die Bücherdiebin" Jugendliche und Erwachsene ansprechen.

Details

Author: Search for this author Weaver, Eva
Statement of Responsibility: Eva Weaver. Aus dem Englischen übersetzt von Werner Löcher-Lawrence
Medium identifier: eb
Year: 2013
Publisher: München, Droemer
opens in new tab
Classification: Search for this systematic Romane
Search for this subject type
Age certification: 12
ISBN: 978-3-426-19963-3
Description: 2. Auflage, 383 Seiten
Tags: 2. Weltkrieg, Arbeitslager, Besatzer, Deutscher Soldat, Enkel, Familie, Flucht, Gefangener, Geschichte 1939-1945, Geschichte 2009, Großvater, Handpuppen, Holocaust, Jude, Judenverfolgung, Jüdische Familie, Mantel, New York <NY>, Polen, Puppenspieler, Puppentheater, Überlebender, Überlebenskampf, Vergangenheit, Warschau, Warschauer Ghetto, 1939-1945, Drittes Reich / Judenvernichtung, Holokaust, New Amsterdam <Fort>, New York, Opa, Schoa, Shoah, Weltkrieg <1939-1945>, Zweiter Weltkrieg
Participating parties: Search for this character Löcher-Lawrence, Werner [Übers.]
Language: de
Original title: The Puppet Boy of Warsaw
Media group: Romane