Cover von Ein wenig Leben opens in new tab

Ein wenig Leben

Roman
Auteur: Search for this author Yanagihara, Hanya
Responsabilité: Hanya Yanagihara ; aus dem Englischen von Stephan Kleiner
Année: 2016
Maison d'édition: Berlin, Hanser
indisponible

Exemplaires

SuccursaleLocalisationsStatutRéservationsDate de retourIndication pour le prêt
Succursale: Palais Walderdorff Localisations: Romane Yanagiha / 1. OG Roman-Abteilung Statut: emprunté Réservations: 0 Date de retour: 26/01/2022 Indication pour le prêt:

Contenu

Hanya Yanagiharas Roman stürmte bereits in den USA die Bestsellerlisten. Die amerikanische Autorin erzählt in ihrem 1. in Deutsch vorliegenden Roman, von Freundschaft und Sprachlosigkeit. Zwischen vier jungen Männern, die sich zunächst nur zufällig ein Zimmer in einem College teilen, entwickelt sich trotz unterschiedlicher Herkunft, Hautfarbe und Glaube eine besondere, lebenslange Freundschaft. Im Zentrum des Romans steht der brillanteste und zarteste von ihnen, Jude St. Francis, ein Findelkind, zunächst in einem Kloster, schließlich in einem Kinderheim aufgewachsen. Eine Kindheit voller Gewalt, Enttäuschung, Verletzung und Missbrauch. Schicht um Schicht legt Yanagihara diese Geschichten frei. Daraus entwickelt das Buch eine ungeheurere Spannung, die sich fast über die gesamten 957 Seiten hält. Die Autorin arbeitet bewusst mit Übertreibungen, besonders die Gewaltexzesse gepaart mit Selbstverletzungen, sind teilweise kaum zu ertragen. Trotzdem wird sich die Nachfrage in allen Bibliotheken, auch dank des verführerischen Covers, einstellen.

Détails

Auteur: Search for this author Yanagihara, Hanya
Responsabilité: Hanya Yanagihara ; aus dem Englischen von Stephan Kleiner
Type de document: eb
Année: 2016
Maison d'édition: Berlin, Hanser
opens in new tab
Classement: Search for this systematic Romane
Search for this subject type
Vérification d'age: 16
ISBN: 978-3-446-25471-8
Description: 2. Auflage, 957 Seiten
Mots vedette: College, Enttäuschung, Findelkind, Freundschaft, Gewalt, Gewalterfahrung, Heranwachsender, Junger Mann, Kind, Kinderheim, Kloster, Liebe, Männer, Männerfreundschaft, Missbrauch, Misshandeltes Kind, Misshandlung, Selbstverletzung, Sensibilität, Sprachlosigkeit, Traumatisierter Mensch, Unterschiedlichkeit, USA, Verletzung, Kolleg, United States of America, Vereinigte Staaten, Vereinigte Staaten von Amerika
Participants: Search for this character Kleiner, Stephan [Übers.]
Langue: de
Titre originel: A little Life
Media group: Romane