Cover von Nastjas Tränen opens in new tab

Nastjas Tränen

Roman
Auteur: Search for this author Wodin, Natascha
Responsabilité: Natascha Wodin
Année: 2021
Maison d'édition: Hamburg, Rowohlt
indisponible

Exemplaires

SuccursaleLocalisationsStatutRéservationsDate de retourIndication pour le prêt
Succursale: Palais Walderdorff Localisations: Romane Wodin / 1. OG Familienbibliothek Statut: emprunté Réservations: 0 Date de retour: 21/10/2022 Indication pour le prêt:
Succursale: Palais Walderdorff Localisations: Romane Wodin / 1. OG Roman-Abteilung Statut: emprunté Réservations: 0 Date de retour: 03/11/2022 Indication pour le prêt:

Contenu

Nach dem Zusammenbruch der Sowjetunion kommt die Tiefbauingenieurin Nastja von Kiew nach Berlin, um sich und ihren Enkel mit Putzjobs am Leben zu halten. Ohne dass sie es merkt, läuft ihr Touristenvisum ab - nun rutscht sie in die Illegalität und muss um ihre Rehabilitierung kämpfen.

Détails

Auteur: Search for this author Wodin, Natascha
Responsabilité: Natascha Wodin
Type de document: eb
Année: 2021
Maison d'édition: Hamburg, Rowohlt
opens in new tab
Classement: Search for this systematic Romane
Search for this subject type
ISBN: 9783498002602
Description: Originalausgabe, 188 Seiten
Mots vedette: Berlin, Enkel, Großmutter, Illegalität, Raumpflegerin, Ukraine, Ukrainerin, Visum, Oma, Putzfrau
Search for this character
Langue: de
Media group: Romane