X
  GO
de-DEfr-FRen-US
Ihre Mediensuche/ Recherche / Your Search
Die Fälle des Maresciallo
Auteur: Soldati, Mario
Responsabilité: Mario Soldati ; aus dem Italienischen von Catherine Rückert
Année: 2006
Maison d'édition: Berlin, Wagenbach
disponible
Exemplaires
SuccursaleLocalisationsStatutRéservationsDate de retourIndication pour le prêt
Succursale: Palais Walderdorff Localisations: Romane Krimi Soldati / 1. OG Roman-Abteilung Statut: disponible Réservations: 0 Date de retour: Indication pour le prêt:
Contenu
Was braucht ein gestandener italienischer Kriminalkommissar, um ins Plaudern über seine Fälle zu geraten? Ein ordentliches Glas Wein, eine dampfende Polenta mit einem Spezzatino in umido in seiner Osteria – und einen guten Freund, dem man ein Geheimnis anvertrauen kann. Zum Glück ist dieser Freund der Schriftsteller Mario, der dem Maresciallo verspricht, im Zweifel die Namen und Orte zu ändern. Maresciallo Arnaudi erzählt die verwunderlichsten Fälle aus seinem langen Kommissarleben. Und Mario Soldati, einer der großen italienischen Klassiker, hat sie für uns aufgeschrieben.
Détails
Auteur: Soldati, Mario
Responsabilité: Mario Soldati ; aus dem Italienischen von Catherine Rückert
Type de document: eb
Année: 2006
Maison d'édition: Berlin, Wagenbach
Œuvre inclues: Das Andenken, Die schönen Zähne des Signor Dino, Der durchsichtige Spiegel, Michela, Ein schlichtes Gemüt, Die Ledermütze, Senfgelber Samt, Flocks Ende
Classement: Romane
Sphère d'interêt: Krimi
Vérification d'age: 12
ISBN: 978-3-8031-1237-8
Description: Neuausgabe, 1. Auflage, 114 Seiten, Illustration
Mots vedette: Ermittlung, Geheimnis, Italien, Kommissar, Kriminalerzählungen, Kriminalfälle, Osteria, Schriftsteller, Ermittlungen
Langue: de
Titre originel: I racconti del maresciallo
Annotation: Die italienische Erstausgabe erschien 1967, die deutsche 1970. Kurzbiografie
Media group: Romane