Cover von Bodo oder Die Kunst der Gelassenheit opens in new tab

Bodo oder Die Kunst der Gelassenheit

Auteur: Search for this author Schroeder, Bernd
Responsabilité: Bernd Schroeder
Année: 2005
Maison d'édition: München [u.a.], Sanssouci
disponible

Exemplaires

SuccursaleLocalisationsStatutRéservationsDate de retourIndication pour le prêt
Succursale: Palais Walderdorff Localisations: Romane Schroeder / 1. OG Roman-Abteilung Statut: disponible Réservations: 0 Date de retour: Indication pour le prêt:

Contenu

Hundefreunde, ja Tierfreunde allgemein, werden von dieser gefühlvollen kleinen Hundegeschichte fast zu Tränen gerührt sein, dabei ist sie Gott sei Dank nie richtig kitschig. Schroeder trifft einfach den richtigen Ton für Herr und Hund. Hund ist in diesem Falle Beppo, der nach dem Tod seines Frauchens im Tierheim landet. Dort wird er von Familie Melzer entdeckt und bekommt ein neues, schickes Zuhause. Esther, die Tochter, erobert sofort Beppos Herz, auch wenn ihn alle jetzt Bodo nennen. Doch Bodo, ganz nach dem Motto "in der Ruhe liegt die Kraft", arrangiert sich bestens mit seinem neuen Zuhause, auch wenn er immer mal wieder etwas schwermütig vom alten Frauchen und den gemeinsamen gemütlichen Abenden im Fernsehsessel träumt. Doch eines Tages gerät Bodos Welt aus den Fugen: Melzers lassen ihn bei einem fürchterlichen Gewitter allein im Garten. Bodo flieht, wird nach einer langen verzweifelten Suche wiedergefunden und - Ende gut alles gut, - erst in der Not entdecken die Menschen, was sie an ihrem Hund haben und dass er eigentlich Beppo heißt.

Détails

Auteur: Search for this author Schroeder, Bernd
Responsabilité: Bernd Schroeder
Type de document: eb
Année: 2005
Maison d'édition: München [u.a.], Sanssouci
opens in new tab
Classement: Search for this systematic Romane
Search for this subject type
ISBN: 3-7254-1380-0
Description: 60 S. : Ill. (farb.)
Mots vedette: Familie, Hund, Suche, Tierheim
Participants: Search for this character Wilson, Henrike [Ill.]
Media group: Romane