Cover von Ein deutscher Sommer opens in new tab

Ein deutscher Sommer

Roman
Auteur: Search for this author Henning, Peter
Responsabilité: Peter Henning
Année: 2013
Maison d'édition: Berlin [u.a.], Aufbau-Verl.
disponible

Exemplaires

SuccursaleLocalisationsStatutRéservationsDate de retourIndication pour le prêt
Succursale: Palais Walderdorff Localisations: Romane Henning / 1. OG Roman-Abteilung Statut: disponible Réservations: 0 Date de retour: Indication pour le prêt:

Contenu

Am 16. August 1988 überfallen zwei Kleinkriminelle die Filiale der Deutschen Bank in Gladbeck und lösen damit die wohl spektakulärste Geiselnahme der deutschen Nachkriegsgeschichte aus. Verfolgt von einer Journalistenhorde, fliehen sie brandschatzend durchs Land. Vor laufenden Kameras töten sie, liefern sich Schießereien mit der Polizei und werden in Köln von heute namhaften Journalisten interviewt, während die Geiseln in Lebensgefahr schweben - ein Sündenfall des Journalismus und ein Offenbarungseid der Polizei. Peter Henning erzählt von Männern und Frauen, die hineingezogen werden und binnen 54 Stunden an den Rand ihrer Existenz gebracht werden. Da ist zum Beispiel der junge RTL-Journalist Thomas Bertram, der über den Fall berichten soll, während sein neugeborener Sohn zu sterben droht. Oder die erfolgreiche Romance-Autorin Brigitte Fischer, die durch das Drama begreift, was ihren Mann, der als Kriegsreporter ums Leben kam, umtrieb. Der leitende SEK-Beamte Rolf Kirchner muss mit ansehen, wie die Einsatzleitung den Geiselbus davonfahren lässt, und gerät in eine Sinnkrise. Und der Fotograf Peter Ahrends wird nach der Entführung nie wieder in seinem Beruf arbeiten. - "Zeitgeschichte derart klug und spannend zu erzählen, ist schon eine Kunst. Darüber hinaus noch einen Roman zu schreiben mit grandiosen Dialogen, brillanter Komposition und großer Beobachtungsgabe, das ist absolut lesenswerte, große Kunst." (Gert Scobel)

Détails

Auteur: Search for this author Henning, Peter
Responsabilité: Peter Henning
Type de document: eb
Année: 2013
Maison d'édition: Berlin [u.a.], Aufbau-Verl.
opens in new tab
Classement: Search for this systematic Romane
Search for this subject type
Vérification d'age: 16
ISBN: 978-3-351-03542-6
Description: 603 S.
Mots vedette: Bankraub, Bundesrepublik Deutschland, Fotograf, Geiseln, Geiselnahme, Geiselnehmer, Geschichte 1988, Gesellschaft, Gewaltverbrechen, Gladbeck, Medien, Mediengesellschaft, Polizist, Reporter, Sommer, Spezialeinsatzkommando, Verbrecher, Zeitgeschichte nach 1945, Banküberfall, BR Deutschland, BRD, Photograph, Polizeibeamter, SEK
Search for this character
Media group: Romane