Cover von Transit opens in new tab

Transit

Roman
Auteur: Search for this author Seghers, Anna
Responsabilité: Anna Seghers
Année: 2007
Maison d'édition: München, Süddeutsche Zeitung
indisponible

Exemplaires

SuccursaleLocalisationsStatutRéservationsDate de retourIndication pour le prêt
Succursale: Palais Walderdorff Localisations: Romane Seghers / 1. OG Roman-Abteilung Statut: emprunté Réservations: 0 Date de retour: 02/11/2021 Indication pour le prêt:

Contenu

Frankreich 1940, der Erzähler, ein junger Deutscher, der aus einem Konzentrationslager nach Frankreich entkam und dort aus einem Internierungslager floh, soll in Paris dem Schriftsteller Weidel eine Nachricht überbringen. Doch der hat Selbstmord begangen. Der Erzähler schlüpft in Weidels Rolle, als er in dessen Papieren ein gültiges mexikanisches Einreisevisum findet. Auf dem Weg nach Marseille erhält er von Freunden noch Personalpapiere auf den Namen Seidler. Er kann in Marseille die Behörden überzeugen, dass Weidel und Seidler identisch sind. Währenddessen wächst die Gefahr, die deutschen Truppen rücken nach Süden vor. "Alles war auf der Flucht, alles war nur vorübergehend, aber wir wussten noch nicht, ob dieser Zustand bis morgen dauern würde oder noch ein paar Wochen oder Jahre oder unser ganzes Leben." Als Weidels Frau Marie auftaucht und nach ihrem Mann forscht, verschweigt Seidler den Tod Weidels. Marie kann schließlich ausreisen, Seidler aber gibt sein Ticket zurück ...

Détails

Auteur: Search for this author Seghers, Anna
Responsabilité: Anna Seghers
Type de document: eb
Année: 2007
Maison d'édition: München, Süddeutsche Zeitung
opens in new tab
Classement: Search for this systematic Romane
Search for this subject type
ISBN: 3-86615-524-7
Description: Lizenzausg., 270 S.
Mots vedette: Exil, Geschichte 1940, Marseille
Search for this character
Langue: de
Media group: Romane