Cover von Der Mensch ist ein großer Fasan auf der Welt opens in new tab

Der Mensch ist ein großer Fasan auf der Welt

eine Erzählung
Auteur: Search for this author Müller, Herta
Responsabilité: Herta Müller
Année: 2009
Maison d'édition: München [u.a.], Hanser
disponible

Exemplaires

SuccursaleLocalisationsStatutRéservationsDate de retourIndication pour le prêt
Succursale: Palais Walderdorff Localisations: Romane Müller / 1. OG Roman-Abteilung Statut: disponible Réservations: 0 Date de retour: Indication pour le prêt:
Succursale: Palais Walderdorff Localisations: Romane Müller / 1. OG Roman-Abteilung Statut: disponible Réservations: 0 Date de retour: Indication pour le prêt:

Contenu

Herta Müllers ungewöhnliche und bilderreiche Prosa ist noch knapper und dichter geworden. Ein Dorf in Rumänien. Viele sprechen deutsch. Einige wollen weg. Auch Windisch. Dazu trägt er das Mehl zum Bürgermeister, am Ende muss auch die Tochter noch hin - und zum Pfarrer. Der Pass ist teuer. Dorfleben. Tod und Hoffnung. Die Schuld der Vergangenheit sitzt tief. Das Wissen der Alten. Das Wirkliche und die Träume (wie aus dem Märchen) berühren sich. Windisch, seine Frau und seine Tochter werden weggehen - dahin, wohin sie nicht gehören. - Diese Erzählung sollte in vielen Bibliotheken vorhanden sein.

Détails

Auteur: Search for this author Müller, Herta
Responsabilité: Herta Müller
Type de document: eb
Année: 2009
Maison d'édition: München [u.a.], Hanser
opens in new tab
Classement: Search for this systematic Romane
Search for this subject type
ISBN: 978-3-446-23443-7
Description: 2. [Aufl.]., 110 S.
Mots vedette: Ausreise, Auswanderer, Dorf, Dorfmilieu, Landleben, Rumänien, Emigrant, Emigranten
Search for this character
Annotation: Erstausg. ersch. 1986.
Media group: Romane