Cover von Die freundliche Feindin opens in new tab

Die freundliche Feindin

weibliche Machtstrategien im Beruf
Auteur: Search for this author Modler, Peter
Responsabilité: Peter Modler
Année: [2017]
Maison d'édition: München , Piper
disponible

Exemplaires

SuccursaleLocalisationsStatutRéservationsDate de retourIndication pour le prêt
Succursale: Onleihe Localisations: Hre Modler / EG Lerntreff Statut: disponible Réservations: 0 Date de retour: Indication pour le prêt:

Contenu

Modler, Experte für Machtspiele zwischen Männern und Frauen analysiert Machtspiele und Aggressionen am Arbeitsplatz zwischen Frauen, die sich häufig indirekt äußern. Alles geschieht hinter der Maske der Freundlichkeit und ist für Betroffene und Außenstehende anfangs schwer zu erkennen. Dazu unterscheidet er (in Anlehnung an D. Tannen) zwischen vertikaler (wichtig: Rang und Revier) und horizontaler Kommunikation (wichtig: Zugehörigkeit und inhaltliches Interesse). Die Eskalationsstufen im horizontalen Konflikt reichen von (scheinbar) rationalen Argumenten über Täuschungsmanöver und Nadelstich-Politik bis zu Kontaktverweigerung und Diffamierung. Wie das abläuft zeigt der Autor anhand zahlreicher Praxisbeispiele. Als Erklärung für diese Form der Auseinandersetzung gibt es u.a. auch eine interessante Evolutionstheorie. (2)

Détails

Auteur: Search for this author Modler, Peter
Responsabilité: Peter Modler
Type de document: es
Année: [2017]
Maison d'édition: München , Piper
opens in new tab
Classement: Search for this systematic Hre
Sphère d'interêt: Search for this subject type Beruf
ISBN: 9783492058308
Description: 197 Seiten : Illustration
Mots vedette: Arbeitswelt, Dominanz, Frau, Konfliktbewältigung
Search for this character
Langue: de
Media group: EW-Sachliteratur