Cover von Glück und Glas opens in new tab

Glück und Glas

Roman
Auteur: Search for this author Beck, Lilli
Responsabilité: Lilli Beck
Année: 2015
Maison d'édition: München, Blanvalet
indisponible

Exemplaires

SuccursaleLocalisationsStatutRéservationsDate de retourIndication pour le prêt
Succursale: Palais Walderdorff Localisations: Romane Beck / 1. OG Roman-Abteilung Statut: emprunté Réservations: 0 Date de retour: 02/11/2021 Indication pour le prêt:

Contenu

Generationenroman mit viel Zeitkolorit: "Glück und Glas, wie leicht bricht das" - Marion und Lore, 1945 am selben Tag in München geboren, müssen dies immer wieder erfahren. Sie bleiben lebenslang Freundinnen, allerdings mit langen Pausen, denn ihre ungleichen Lebenswege verschränken sich bitter ...
"Glück und Glas, wie leicht bricht das" - Marion und Lore, 1945 am selben Tag in München geboren, müssen dies immer wieder schmerzhaft erfahren. Lores wohlhabende Familie half Marions armer über die Nachkriegszeit hinweg, die Töchter blieben lebenslang Freundinnen. Allerdings mit langen Pausen, denn ihre ungleichen Lebenswege verschränken sich so bitter, dass kein Raum mehr scheint für Gemeinschaft. Beider prototypisch angelegte Schicksale erzählen die Geschichte ihrer Generation aus unterschiedlicher Milieuperspektive. Gleichaltrige werden auf dieser Zeitreise nonstop Erinnerungsflashs erleben, dicht gedrängt schmückt die Autorin leichter Ü-50-Unterhaltungsromane (zuletzt "Geld oder Liebe") ihren 1. gewichtigen Roman mit Zeitkolorit. Die akribische Aufführung zeittypischer Requisiten und Ereignisse, die Überfülle an allem, was diese 7 Jahrzehnte hergeben ("Der Klimawandel nahm Fahrt auf und gebar Naturkatastrophen in rasanter Folge"), nehmen dem stimmungsvollen Roman etwas an Frische, doch die aufregenden Schicksale der beiden Frauen machen dies wett. Eingängiger Generationenroman.

Détails

Auteur: Search for this author Beck, Lilli
Responsabilité: Lilli Beck
Type de document: eb
Année: 2015
Maison d'édition: München, Blanvalet
opens in new tab
Classement: Search for this systematic Romane
Search for this subject type
ISBN: 978-3-7645-0543-1
Description: 1. Aufl., 509 S.
Mots vedette: Freundinnen, München
Search for this character
Langue: de
Media group: Romane