Cover von Mein Bruder heißt Jessica opens in new tab

Mein Bruder heißt Jessica

Auteur: Search for this author Boyne, John
Responsabilité: John Boyne
Année: 2020
Maison d'édition: Frankfurt am Main, KJB
disponible

Exemplaires

SuccursaleLocalisationsStatutRéservationsDate de retourIndication pour le prêt
Succursale: Palais Walderdorff Localisations: J-52 Boyne / ZG Jugend-Abteilung Statut: disponible Réservations: 0 Date de retour: Indication pour le prêt:

Contenu

Sams (13) Mutter ist Politikerin und sie will unbedingt Premierministerin werden. Das Ziel scheint schon greifbar, als Sams großer Bruder sich plötzlich als Transgender outet. Jason (17) ist der Kapitän der Schulmannschaft, gut aussehend und beliebt. Dass er sich im falschen Körper wähnt, scheint absurd und passt nicht ins Wahlkampfgeschehen. Die Eltern versuchen Jasons Ambitionen mit allen Mitteln zu unterdrücken. Auch Sam ist entsetzt, als sein Bruder mit Mascara und Pferdeschwanz in der Schule erscheint. Um das vermeintliche Theater zu beenden, schneidet er ihm heimlich die Haare ab, damit eskaliert der Konflikt. Ab 12.

Détails

Auteur: Search for this author Boyne, John
Responsabilité: John Boyne
Type de document: jb
Année: 2020
Maison d'édition: Frankfurt am Main, KJB
opens in new tab
Classement: Search for this systematic J-52
Search for this subject type
ISBN: 978-3-7373-4219-3
Description: 253 Seiten
Mots vedette: Familie, LGBTQIA+, Queer, Toleranz, Transgender, Transidentität, Transsexualität, LGBT
Participants: Search for this character Zöfel, Adelheid [Übers.]
Media group: KUJ-Belletristik