Cover von Ein letzter Walzer opens in new tab

Ein letzter Walzer

Der zwölfte Fall für Sarah Pauli : Ein Wien-Krimi
Auteur: Search for this author Maxian, Beate
Responsabilité: Beate Maxian
Année: 2022
Maison d'édition: München, Goldmann
Série: Sarah Pauli; 12
indisponible

Exemplaires

SuccursaleLocalisationsStatutRéservationsDate de retourIndication pour le prêt
Succursale: Palais Walderdorff Localisations: Romane Krimi Maxian / 1. OG Roman-Abteilung Statut: emprunté Réservations: 0 Date de retour: 26/08/2022 Indication pour le prêt:

Contenu

Altersempfehlung ab 12 Jahren
Sarah Pauli, Chefredakteurin beim Wiener Boten, genießt die friedliche Sommeridylle in der Donaumetropole. Doch dann weckt ein mysteriöser Fall ihren Spürsinn: Im Stadtpark werden nach einem Walzerkonzert der Wiener Erfolgsdirigent Marko Teufel und seine heimliche Geliebte erstochen aufgefunden. Die Toten wurden auf einer Parkbank unweit des berühmten Johann-Strauß-Denkmals in Szene gesetzt, in ihren Händen liegt eine blutverschmierte Geige. Sarah, die ein Faible für Symbole und Aberglauben hat, will die Wahrheit herausfinden. Warum wurde hier Wiener Blut vergossen?

Détails

Auteur: Search for this author Maxian, Beate
Responsabilité: Beate Maxian
Type de document: eb
Année: 2022
Maison d'édition: München, Goldmann
opens in new tab
Classement: Search for this systematic Romane
Sphère d'interêt: Search for this subject type Krimi
ISBN: 978-3-442-49017-2
Description: Originalausgabe, 1. Auflage, 412 Seiten, Karte
Série: Sarah Pauli; 12
Mots vedette: Dirigent, Doppelmord, Geliebte, Journalistin, Konzert, Liebespaar, Park, Recherche, Redakteurin, Wien, Zeitung, Recherchen
Search for this character
Langue: de
Annotation: Anmerkung
Media group: Romane