Cover von Wer den Wind sät opens in new tab

Wer den Wind sät

was westliche Politik im Orient anrichtet
Auteur: Search for this author Lüders, Michael
Responsabilité: Michael Lüders
Année: 2020
Maison d'édition: München, C.H. Beck
indisponible

Exemplaires

SuccursaleLocalisationsStatutRéservationsDate de retourIndication pour le prêt
Succursale: Palais Walderdorff Localisations: Enl Lüders / 2. OG Sachbuch-Abteilung Statut: emprunté Réservations: 0 Date de retour: 30/05/2022 Indication pour le prêt:

Contenu

Darstellung der Hintergründe der Konfliktherde im Nahen und Mittleren Osten - IS, Syrien, Irak, Afghanistan - vor dem Hintergrund westlicher Einflussnahme seit dem 2. Weltkrieg.

Détails

Auteur: Search for this author Lüders, Michael
Responsabilité: Michael Lüders
Type de document: es
Année: 2020
Maison d'édition: München, C.H. Beck
opens in new tab
Classement: Search for this systematic Enl
Search for this subject type
ISBN: 9783406751578
Description: 1., um ein Nachwort ergänzte, aktualisierte Auflage, 178 Seiten : Karte
Mots vedette: Einflussnahme, Konflikt, Naher Osten, Orient, Politik, Westen, Morgenland, Südwestasien, Vorderasien
Search for this character
Titre originel: Wer den Wind sät
Media group: EW-Sachliteratur