Cover von Sommersprossen opens in new tab

Sommersprossen

nur zusammen ergeben wir Sinn : Roman
Auteur: Search for this author Ahern, Cecelia
Responsabilité: Cecelia Ahern ; aus dem Englischen von Christine Strüh
Année: 2021
Maison d'édition: Frankfurt am Main, FISCHER Krüger
disponible

Exemplaires

SuccursaleLocalisationsStatutRéservationsDate de retourIndication pour le prêt
Succursale: Palais Walderdorff Localisations: Romane Ahern / 1. OG Roman-Abteilung Statut: disponible Réservations: 0 Date de retour: Indication pour le prêt:
Succursale: Palais Walderdorff Localisations: Romane Ahern / 1. OG Roman-Abteilung Statut: emprunté Réservations: 0 Date de retour: 10/06/2022 Indication pour le prêt:

Contenu

Allegra hat ihre Sommersprossen von ihrem Vater geerbt. Für sich selbst hat sie die Verbindung zwischen den wichtigen Punkten im Leben noch nicht raus. Sie ist nach Dublin gezogen, um ihre Mutter zu finden. Hier arbeitet sie als Hilfspolizistin, verteilt auf ihren täglichen Runden Strafzettel. Allegra lebt ziemlich allein, lässt niemanden nah an sich heran. Bis ihr eines Tages ein arroganter Ferrari-Fahrer diese Fünf-Menschen-Weisheit an den Kopf wirft. Allegra geht die Frage nicht mehr aus dem Kopf: Wer sind eigentlich die wichtigsten Menschen in meinem Leben? Eine Geschichte, die uns auf unsere ganz persönliche Suche schickt und zeigt: Wir sind wie Sternbilder am Nachthimmel, nur in Verbindung miteinander ergibt unser Leben Sinn.

Détails

Auteur: Search for this author Ahern, Cecelia
Responsabilité: Cecelia Ahern ; aus dem Englischen von Christine Strüh
Type de document: eb
Année: 2021
Maison d'édition: Frankfurt am Main, FISCHER Krüger
opens in new tab
Classement: Search for this systematic Romane
Search for this subject type
ISBN: 9783810530455
Description: 1. Auflage, 384 Seiten
Mots vedette: Dublin, Irland, Junge Frau, Mutter-Tochter-Beziehung, Polizistin, Vater-Tochter-Beziehung, Eire, Polizeibeamtin
Participants: Search for this character Strüh, Christine [Übers.]
Langue: de
Titre originel: Freckles
Media group: Romane