X
  GO
de-DEfr-FRen-US
Ihre Mediensuche/ Recherche / Your Search
Why we matter
das Ende der Unterdrückung
Auteur: Roig, Emilia
Responsabilité: Emilia Roig
Année: 2021
Maison d'édition: Berlin, Aufbau
disponible
Exemplaires
SuccursaleLocalisationsStatutRéservationsDate de retourIndication pour le prêt
Succursale: Palais Walderdorff Localisations: Gcm Roig / 2. OG Sachbuch-Abteilung Statut: disponible Réservations: 0 Date de retour: Indication pour le prêt:
Contenu
Die Aktivistin und Politologin (Jahrgang 1983) deckt Unterdrückungsmuster auf, die seit Ewigkeiten festzementiert zu sein scheinen: Rassismus, Antisemitismus, Homophobie, patriarchalische Strukturen ... Dagegen setzt sie Solidarität und die Entwicklung eines neuen Bewusstseins.
Détails
Auteur: Roig, Emilia
Responsabilité: Emilia Roig
Type de document: es
Année: 2021
Maison d'édition: Berlin, Aufbau
Classement: Gcm, Gkl 5, Gcq
ISBN: 9783351038472
Description: 1. Auflage, 397 Seiten
Mots vedette: Antisemitismus, Feminismus, Gesellschaft, Homophobie, Rassismus, Sozialer Wandel, Soziologie, Unterdrückung
Titre originel: Why we matter
Media group: EW-Sachliteratur