Cover von Nervschwester, Supergirl opens in new tab

Nervschwester, Supergirl

Author: Search for this author Schröder, Patricia
Statement of Responsibility: Patricia Schröder. Ill. von Heike Herold
Year: 2004
Publisher: Hamburg, Klopp
Series: Lese-Ratten
available

Copies

BranchLocationsStatusReservationsDue dateLending note
Branch: Palais Walderdorff Locations: K-41 Schröder / 1. OG Kinder-Abteilung Status: available Reservations: 0 Due date: Lending note:

Content

Raoul liegt auch in diesem 2. Band (vgl. "Nervschwester, Monsterfreundin") mit seiner Nervschwester Charlotte im Dauerclinch. Die im 1. Band gegründete gemischte Fußballmannschaft hat sich weitgehend zusammengerauft, aber zu Raouls Kummer verhindert Charlotte, dass er sich außerhalb der Trainingsstunden an seiner Freundin Laona erfreuen kann. Denn Laona ist gleichzeitig ihre Freundin und ihr neuester Trick ist ein Mädchenclub, der für Raoul natürlich tabu ist. Leider können seine Eltern sein ruppiges Verhalten gegenüber der Schwester nicht verstehen und als ihm schließlich endgültig der Kragen platzt, schlagen sie sich natürlich auf die Seite der jüngeren, braven Schwester. Raoul hat genug und beschließt wegzulaufen. Der Autorin gelingt es in diesem 2. Band, die Gefühle des Ich-Erzählers, dem es schwer fällt, seine berechtigte Wut auszudrücken, nachvollziehbar darzustellen. Flüssig und spannend zu lesen.

Details

Author: Search for this author Schröder, Patricia
Statement of Responsibility: Patricia Schröder. Ill. von Heike Herold
Medium identifier: kb
Year: 2004
Publisher: Hamburg, Klopp
opens in new tab
Classification: Search for this systematic K-41
Search for this subject type
ISBN: 3-7817-2415-8
Description: 85 S. : zahlr. Ill.
Series: Lese-Ratten
Tags: Geschwister, Geschwisterproblem
Search for this character
Media group: KUJ-Belletristik