Cover von Das Zimmer opens in new tab

Das Zimmer

Roman
Author: Search for this author Garner, Helen
Statement of Responsibility: Helen Garner
Year: 2009
Publisher: Berlin, Berlin-Verl.
available

Copies

BranchLocationsStatusReservationsDue dateLending note
Branch: Palais Walderdorff Locations: Romane Garner / 1. OG Roman-Abteilung Status: available Reservations: 0 Due date: Lending note:

Content

Die Autorin und Lektorin Helen, Mitte 60, stellt ihrer gleichaltrigen und langjährigen, nun schwer krebskranken Freundin Nicola ein Zimmer zur Verfügung, damit sie in Melbourne an einer neuartigen Behandlung an einem dubiosen medizinischen Institut teilnehmen kann. Während sich Nicola an diese wenig Erfolg versprechende und teure Therapie klammert und sich vor ihrer hoffnungslosen Lage verschließt, trägt Helen die Last der schrecklichen Wahrheit des unausweichlich bevorstehenden Todes ihrer Freundin bis sie fast selbst zusammenbricht. - Ohne schwülstige Sentimentalität und dennoch emotional, ergreifend und zum Teil schockierend, erzählt der 1. ins Deutsche übersetzte Roman der 1942 geborenen, erfolgreichen australischen Schriftstellerin und Journalistin von der physischen und psychischen Brutalität einer fortgeschrittenen Krebserkrankung und der Auseinandersetzung mit einer solchen Krankheit eines geliebten Menschens sowie zugleich von der Freundschaft zweier emanzipierter, doch unterschiedlicher Frauen. Sehr zu empfehlen.

Details

Author: Search for this author Garner, Helen
Statement of Responsibility: Helen Garner
Medium identifier: eb
Year: 2009
Publisher: Berlin, Berlin-Verl.
opens in new tab
Classification: Search for this systematic Romane
Search for this subject type
ISBN: 978-3-8270-0833-6
Description: Aus d. Engl., 173 S.
Tags: Frauen, Freundinnen, Krebs <Medizin>, Sterben, Bösartiger Tumor, Karzinom, Krebserkrankung, Malignom
Search for this character
Original title: The spare room
Media group: Romane