Cover von Malina opens in new tab

Malina

Author: Search for this author Bachmann, Ingeborg
Statement of Responsibility: Ingeborg Bachmann
Year: 2008
Publisher: München, Süddeutsche Zeitung
available

Copies

BranchLocationsStatusReservationsDue dateLending note
Branch: Palais Walderdorff Locations: Romane Bachmann / 1. OG Roman-Abteilung Status: available Reservations: 0 Due date: Lending note:

Content

'Malina', der erste und einzige Roman der Lyrikerin Ingeborg Bachmann, ist das Buch einer Beschwörung, eines Bekenntnisses, einer Leidenschaft. 'Malina' ist wohl die denkbar ungewöhnlichste Dreiecksgeschichte: weil zwei der Beteiligten in Wahrheit eine Person sind, 'eins sind' und doch jede Person 'doppelt' ist.

Details

Author: Search for this author Bachmann, Ingeborg
Statement of Responsibility: Ingeborg Bachmann
Medium identifier: eb
Year: 2008
Publisher: München, Süddeutsche Zeitung
opens in new tab
Classification: Search for this systematic Romane
Search for this subject type
ISBN: 3-86615-547-6
Description: Lizenzausg., 299 S.
Tags: Persönlichkeitsspaltung, Ich-Auflösung, Frau
Search for this character
Media group: Romane