Cover von Wut, Verachtung, Abwertung opens in new tab

Wut, Verachtung, Abwertung

Rechtspopulismus in Deutschland
Search for this author
Statement of Responsibility: Ralf Melzer ... (Hg.). Ralf Melzer ...
Year: 2015
Publisher: Bonn, Dietz
available

Copies

BranchLocationsStatusReservationsDue dateLending note
Branch: Palais Walderdorff Locations: Gkn 7 Wut / 2. OG Sachbuch-Abteilung Status: available Reservations: 0 Due date: Lending note:

Content

Das Thema Rechtspopulismus (zuletzt "Rechtspopulismus in Europa", ID-A 30/15), aber auch Rechtsextremismus ist hochaktuell und war 2015 Gegenstand mehrerer Publikationen. Der Sammelband basiert auf den Daten der jüngsten FES-Studie 2015 zur gesellschaftlichen Mitte. Im Fokus stehen Pegida und die AfD. Die Autoren analysieren die verschiedenen Erscheinungsformen des Rechtspopulismus, die zugrundeliegenden Ängste und Vorurteile, die Demokratiefeindlichkeit, aber auch die steigende Gewaltbereitschaft der PEGIDA-Anhänger. Ein Beitrag befasst sich mit der Feindseligkeit gegen den Gender-Wahnsinn, oder Genderterror als Motor der Zerstörung der traditionellen Gesellschaftsstruktur. Nationalismus, Hetze gegen Flüchtlinge als Sozialschmarotzer, die Sehnsucht nach einer starken Autorität und einer homogenen Gesellschaft - hier treffen sich die Weltbilder von Pegida und AfD und die der Rechtsextremen und der neuen Nazis. Auch enthalten ist ein langes Interview mit Bundesjustizminister Maas: "Gewalt entsteht im Kopf". Umfangreiches Literaturverzeichnis; kurze Vorstellung der Autorinnen. (2)

Details

Search for this author
Statement of Responsibility: Ralf Melzer ... (Hg.). Ralf Melzer ...
Medium identifier: es
Year: 2015
Publisher: Bonn, Dietz
opens in new tab
Classification: Search for this systematic Gkn 7
Search for this subject type
ISBN: 978-3-8012-0478-5
Description: 220 S. : graph. Darst.
Tags: Aufsatzsammlung, Deutschland, Rechtspopulismus
Participating parties: Search for this character Melzer, Ralf [Hrsg.]
Language: de
Media group: EW-Sachliteratur