Cover von Die Burdas opens in new tab

Die Burdas

Author: Search for this author Köpf, Peter
Statement of Responsibility: Peter Köpf
Year: 2002
Publisher: Hamburg [u.a.], Europa Verl.
available

Copies

BranchLocationsStatusReservationsDue dateLending note
Branch: Palais Walderdorff Locations: Ayk Burda Köpf / 2. OG Sachbuch-Abteilung Status: available Reservations: 0 Due date: Lending note:

Content

Der thematisch vielseitige Journalist beschreibt detailliert die Entwicklung der Offenburger Drucker- und Verlegerdynastie zum Multimedia-Unternehmen. Köpf hatte Einsicht in das Verlagsarchiv und in die Manuskripte der Erinnerungen Franz Burdas (1903-1986) und begleitet sehr kritisch besonders die Zeit vor dem 1. Weltkrieg und von 1933 bis 1945 sowie die anschließende Fortführung bis in die Info-Elite (Konzept 2000). Nach 1945 standen "Bunte" und die Bambi-Verleihungen für Sehnsucht, Träume und Klatsch einer schönen Welt. Mit "Focus" soll die "Welt leicht zu verstehen" sein (Hubert Burda). Für ihn ist der "Unternehmer, und darunter der Verleger ... der absolut schönste Beruf".

Details

Author: Search for this author Köpf, Peter
Statement of Responsibility: Peter Köpf
Medium identifier: es
Year: 2002
Publisher: Hamburg [u.a.], Europa Verl.
opens in new tab
Classification: Search for this systematic Ayk
Search for this subject type
ISBN: 3-203-79145-5
Description: Erstausg., 311 S. : Ill.
Tags: Burda <Familie>, Geschichte
Search for this character
Media group: EW-Sachliteratur