Cover von Chemotherapie heilt Krebs und die Erde ist eine Scheibe opens in new tab

Chemotherapie heilt Krebs und die Erde ist eine Scheibe

Author: Search for this author Hirneise, Lothar
Statement of Responsibility: Lothar Hirneise
Year: 2008
Publisher: Kernen, Sensei-Verl.
available

Copies

BranchLocationsStatusReservationsDue dateLending note
Branch: Palais Walderdorff Locations: Vel 8 Hirneise / 2. OG Sachbuch-Abteilung Status: available Reservations: 0 Due date: Lending note:

Content

Allein, wenn man die "Rezensionen" über dieses Buch bei Amazon liest, spürt man seine Brisanz: Von "Einfach genial!" bis "Energie- und Geldverschwendung" reichen die Urteile. Der Autor hat sich sozusagen im 2. Bildungsweg in die Krebsproblematik vergraben; sein Werk erschien erstmals 2002. Seine These: Nicht die sog. nicht-konventionellen Krebstherapien können Stahl, Strahl und Chemo unterstützen, sondern allenfalls umgekehrt: erst nachdem alle nicht-konventionellen Methoden ausgeschöpft seien, kämen eventuell noch die schulmedizinischen Strategien in Betracht. Letztere geraten hier für alle Krebsarten auf den Prüfstand und fallen wie erwartet durch. Dafür gibt es dann das Kontrastprogramm der 3E's: Energie, Ernährung, Entgiftung sowie weitere nicht-konventionelle Therapien. - Der kritische Leser ist hier gefordert und muss seine eigene Position finden.

Details

Author: Search for this author Hirneise, Lothar
Statement of Responsibility: Lothar Hirneise
Medium identifier: es
Year: 2008
Publisher: Kernen, Sensei-Verl.
opens in new tab
Classification: Search for this systematic Vel 8
Search for this subject type
ISBN: 978-3-932576-67-6
Description: 7., überarb. Aufl., 848 S. : Ill.
Tags: Alternative Medizin, Krebs <Medizin>, Krebsbekämpfung, Krebstherapie, Therapie, Alternative Heilmethode, Alternativmedizin, Bösartiger Tumor, Karzinom, Krebserkrankung, Malignom
Search for this character
Media group: EW-Sachliteratur