Cover von An der Decke leuchten die Sterne opens in new tab

An der Decke leuchten die Sterne

Author: Search for this author Thydell, Johanna
Statement of Responsibility: Johanna Thydell
Year: 2005
Publisher: Hamburg, Oetinger
available

Copies

BranchLocationsStatusReservationsDue dateLending note
Branch: Palais Walderdorff Locations: J-52 Tod Thydell / ZG Jugend-Abteilung Status: available Reservations: 0 Due date: Lending note:

Content

Jenna war 6, als sie erfuhr, dass ihre Mutter Brustkrebs hat. Nun ist sie 13, die Erzählung beleuchtet die letzten Monate vor und wenige Wochen nach Mamas Tod. Es geht um den, wenn es ihn denn gibt, "richtigen" Umgang mit Krankheit und Sterben, von Jenna selbst, aber auch von ihrem Umfeld. Sie durchlebt alle Stadien, Verdrängung, Wut, Trauer, gleichzeitig und in ihren Widersprüchen. Die Autorin versteht es hervorragend, einen Blick hinter die Dinge zu werfen, Ambivalenzen aufzuzeigen und auszuhalten. Vicky Superstar wird von der hassgeliebten zur vertrautesten Freundin, die Großeltern nerven allein durch ihre Präsenz und werden doch bald Jennas neues Zuhause. Die psychologisch differenzierte Erzählung spannt einen weiten Bogen von der Gedichtzeile der 6-Jährigen: "Wenn du stirbst, Mama, mache ich Selbstmord" bis zur Quintessenz ihres Selbstgesprächs: "Wenn du stirbst, Mama, werden ich weiterleben, für dich".

Details

Author: Search for this author Thydell, Johanna
Statement of Responsibility: Johanna Thydell
Medium identifier: jb
Year: 2005
Publisher: Hamburg, Oetinger
opens in new tab
Classification: Search for this systematic J-52
Subject type: Search for this subject type Tod
ISBN: 3-7891-4803-2
Description: Aus dem Schwed. , 254 S.
Tags: Brustkrebs, Krebs <Medizin>, Tod, Bösartiger Tumor, Karzinom, Krebserkrankung, Malignom
Search for this character
Original title: I taket lyser stjärnorna
Media group: KUJ-Belletristik