Cover von Leben heißt frei sein opens in new tab

Leben heißt frei sein

Author: Search for this author Groult, Benoîte
Statement of Responsibility: Benoîte Groult
Year: 1998
Publisher: München, Droemer
available

Copies

BranchLocationsStatusReservationsDue dateLending note
Branch: Palais Walderdorff Locations: Pyk Groult, Benoîte Groult / 2. OG Sachbuch-Abteilung Status: available Reservations: 0 Due date: Lending note:
Branch: Palais Walderdorff Locations: Phl 10 Gro / 2. OG Sachbuch-Abteilung Status: available Reservations: 0 Due date: Lending note:

Content

"Mehr als die Geschichte meines Lebens ist dieses Buch die Geschichte einer Bewusstwerdung", kommentiert Benoite Groult ihr Buch, welches ihr Leben als Reflex gesellschaftlicher Traditionen und Entwicklungen darstellt: Persönliches als Teil des Politischen. Lebensphasen waren immer auch Produktionsphasen, erzeugten und bezeugten Wandel und Erkenntnis. Das letzte Kapitel ist ihrer Ehe, dem gemeinsamen Alter, gewidmet; ein anrührend schönes, zärtlich-herbes Liebesdokument.

Details

Author: Search for this author Groult, Benoîte
Statement of Responsibility: Benoîte Groult
Medium identifier: es
Year: 1998
Publisher: München, Droemer
opens in new tab
Classification: Search for this systematic Phl 10, Pyk
Search for this subject type
ISBN: 3-426-19446-5
Description: 378 S.
Tags: Autobiographie, Groult, Benoîte, Autobiografie
Search for this character
Original title: Histoire d'une évasion.
Footnote: Aus d. Franz.
Media group: EW-Sachliteratur