Cover von Mit Rechten reden opens in new tab
E-Medium

Mit Rechten reden

ein Leitfaden
Author: Search for this author Leo, Per; Zorn, Daniel-Pascal; Steinbeis, Maximilian
Statement of Responsibility: Per Leo ; Daniel-Pascal Zorn ; Maximilian Steinbeis
Year: 2017
Reservable: Yes No
loaned until:
For download from extern company - opens in new tab

Copies

BranchLocationsStatusReservationsDue dateLending note
Branch: Onleihe Locations: Onleihe Status: Digitales Medium Reservations: 0 Due date: Lending note:

Content

Mit Rechten reden heißt nicht nur, mit Rechthabern streiten. Sondern auch mit Gegnern, die Rechte haben. Und mit Linken. Demokratie ist kein Salon. Die Republik lebt vom Streit, von Rede und Gegenrede, nicht nur von Bekenntnissen und moralischer Zensur. Dieser Leitfaden zeigt, dass es in der Auseinandersetzung mit "Rechtspopulismus" und "Neuen Rechten" um mehr geht als die Macht des besseren Arguments. Es geht vor allem um die Kunst, weniger schlecht zu streiten. Leo, Steinbeis und Zorn sagen nicht, wie man mit Rechten reden muss. Sie führen vor, warum, wie und worüber sie selbst mit Rechten reden. Und sie denken über das Reden mit Rechten nach. Mal analytisch, mal literarisch. Teils logisch, teils mythologisch. Hier polemisch, dort selbstironisch.

Details

Author: Search for this author Leo, Per; Zorn, Daniel-Pascal; Steinbeis, Maximilian
Statement of Responsibility: Per Leo ; Daniel-Pascal Zorn ; Maximilian Steinbeis
Medium identifier: evm
Year: 2017
Classification: Search for this systematic Gkn 7
Search for this subject type
ISBN: 9783608109962
Description: 137 S.
Tags: Argumentation, Politisches Schlagwort, Rechtspopulismus, Widerlegung
Search for this character
Language: Deutsch
Media group: eBook