Cover von Die schöne Mörderin opens in new tab

Die schöne Mörderin

ein Bella Block-Roman
Author: Search for this author Gercke, Doris
Statement of Responsibility: Doris Gercke
Year: 2001
Publisher: München, Ullstein Berlin
Series: Bella Block; 11
available

Copies

BranchLocationsStatusReservationsDue dateLending note
Branch: Palais Walderdorff Locations: Romane Krimi Gercke / 1. OG Roman-Abteilung Status: available Reservations: 0 Due date: Lending note:

Content

Die Autorin hat zwar den Verlag, nicht aber das Genre gewechselt. Wieder steht die couragierte, unbequeme Ex-Kommissarin Bella Block (zuletzt "Die Frau vom Meer") im Mittelpunkt des sozialkritischen, ganz auf leise Töne setzenden Krimis. Bella erhält von einer ihr unsympathischen Frau den Auftrag, deren verschwundenen Ehemann, einen Farbigen, aufzuspüren. Denn die Klientin will sich scheiden lassen. Dann erfährt Bella von einem guten Freund, dass die Turkmenin Tolgonai (bekannt aus "Dschingis Khans Tochter") bei einem Motorradunfall ums Leben gekommen ist. Vorher soll sie noch 2 Männer ermordet haben. Bella hatte der jungen Frau in ihrem Haus Unterschlupf gewährt und lange nichts mehr von ihr gehört. Aber plötzlich entdeckt sie die angeblich Tote und muss sich nun entscheiden, ob sie Tolgonai noch einmal helfen will. - Kennzeichen für Gerckes neue Bella-Block-Story sind die treffende, lebendige Beschreibung unterschiedlicher Millieus, sensibel und verhalten zwischenmenschliche Beziehungen und eine immer aufs Neue faszinierende Hauptperson.

Details

Author: Search for this author Gercke, Doris
Statement of Responsibility: Doris Gercke
Medium identifier: eb
Year: 2001
Publisher: München, Ullstein Berlin
opens in new tab
Classification: Search for this systematic Romane
Subject type: Search for this subject type Krimi
Age certification: 16
ISBN: 3-89834-032-5
Description: 303 S.
Series: Bella Block; 11
Tags: Morde, Mordverdacht, Privatdetektivin, Turkmenin
Search for this character
Media group: Romane