Cover von Johanna im Zug opens in new tab

Johanna im Zug

Author: Search for this author Schärer, Kathrin
Statement of Responsibility: Kathrin Schärer
Year: 2009
Publisher: Zürich, Atlantis
available

Copies

BranchLocationsStatusReservationsDue dateLending note
Branch: Palais Walderdorff Locations: K-1 Schärer / 1. OG Kinder-Abteilung Status: available Reservations: 0 Due date: Lending note:

Content

Die Illustratorin sitzt an ihrem Arbeitstisch, man sieht ihre Hand auf einem leeren Blatt. Sie beginnt zu zeichnen und vermerkt gleichzeitig das, was sie tut, auf einem karierten Notizzettel. Sie zeichnet einen langen Zug, in einem Abteil sitzt ein kleines Schwein. Und dieses Schwein mischt sich sofort ein in die Arbeit der Zeichnerin, erklärt, wie es aussehen, wie es heißen will (Johanna), was es anziehen möchte, wünscht dies und das und hätte vor allem gerne jemand zur Gesellschaft. Der 3. zeichnerische Versuch - nach Wolf und Ungeheuer - wird akzeptiert: Schwein Jonathan kommt ins Abteil zu Johanna, die daraufhin großmütig die Illustratorin entlässt: "Wir kommen nun alleine weiter." Schärer hat köstliche Schweinestudien gemalt und treffende Szenen einer Zugfahrt mit tierischem Publikum. Das Zusammenspiel von Schwarz-Weiß-Zeichnungen und farbigen Illustrationen, großen und kleinen Bildformaten macht das Buch ungeheuer lebendig. Und spannend ist es sowieso, denn der Leser/Betrachter kann den Entstehungsprozess von Geschichte und Bildern ja unmittelbar miterleben.

Details

Author: Search for this author Schärer, Kathrin
Statement of Responsibility: Kathrin Schärer
Medium identifier: kb
Year: 2009
Publisher: Zürich, Atlantis
opens in new tab
Classification: Search for this systematic K-1
Search for this subject type
ISBN: 978-3-7152-0582-3
Description: [21] Bl. : überw. Ill. (farb.)
Tags: Bilderbuch, Eisenbahnreise, Zugreise
Search for this character
Footnote: Auswahlliste Deutscher Jugendliteraturpreis 2010
Media group: KUJ-Belletristik