Cover von Der Erdbeerpflücker opens in new tab

Der Erdbeerpflücker

Author: Search for this author Feth, Monika
Statement of Responsibility: Monika Feth
Year: 2003
Publisher: München [u.a.], cbt
Series: Jette; 1
available

Copies

BranchLocationsStatusReservationsDue dateLending note
Branch: Palais Walderdorff Locations: J-52 Thriller Feth / ZG Jugend-Abteilung Status: available Reservations: 0 Due date: Lending note:

Content

Kurze Zeit nach Simone, 18, wird auch Caro ermordet aufgefunden - beide vermutlich Opfer eines Serienmörders, der andernorts schon mehrere Mädchen auf dem Gewissen hat. Jette, mit der Caro in einer WG lebte, schwört auf der Beerdigung öffentlich, den Mörder zu finden. Doch damit fordert sie ihn erst heraus: Der Täter macht sich an Jette heran, die sich nichts ahnend in den sehr attraktiven, faszinierenden Mann verliebt. Als er versucht, Jette ebenfalls zu ermorden, kann sie sich mit viel Glück und polizeilicher Hilfe in letzter Sekunde retten. Aus wechselnden Perspektiven glaubhaft und fesselnd erzählt, gewinnt die anfangs etwas schleppende Story später an Fahrt. Atmosphärisch zunehmend dichter, sprachlich ausdrucksstark und stilistisch raffiniert, bindet die bekannte Autorin durch Handlung und Charaktere eine psychisch tiefere Ebene ein: Die Widersprüchlichkeit, die Abhängigkeiten und das Hinterfragen verschiedenartiger eigener (Liebes-)Beziehungen. Empfehlenswert, spannend und zum Nachdenken anregend.

Details

Author: Search for this author Feth, Monika
Statement of Responsibility: Monika Feth
Medium identifier: jb
Year: 2003
Publisher: München [u.a.], cbt
opens in new tab
Classification: Search for this systematic J-52
Subject type: Search for this subject type Thriller
ISBN: 3-570-30258-X
Description: Orig.-Ausg., 350 S.
Series: Jette; 1
Tags: Thriller
Search for this character
Footnote: empfohlen ab 16 Jahren
Media group: KUJ-Belletristik