Cover von Gerron opens in new tab

Gerron

Roman
Author: Search for this author Lewinsky, Charles
Statement of Responsibility: Charles Lewinsky
Year: 2011
Publisher: München, Nagel & Kimche
available

Copies

BranchLocationsStatusReservationsDue dateLending note
Branch: Palais Walderdorff Locations: Romane Biografie Lewinsky / 1. OG Roman-Abteilung Status: available Reservations: 0 Due date: Lending note:

Content

Das Leben des bekannten jüdischen Schauspielers Kurt Gerron (1897-1944) hat der Schweizer Autor als Gerüst für seinen beeindruckenden und streckenweise auch bedrückenden neuen Roman genommen. Im Lager Theresienstadt soll Gerron im Auftrag des Lagerkommandanten einen Propagandafilm über das "schöne heitere" Lagerleben drehen. Gerron willigt ein, weil er darin die einzige Möglichkeit sieht, Auschwitz zu entkommen. Während er über diesen perversen Auftrag nachdenkt, lässt er sein bisheriges Leben Revue passieren, seine Kindheit als Sohn eines Konfektionisten in Berlin, sein Einsatz im 1. Weltkrieg mit traumatisierenden Verletzungen, sein Medizinstudium und seine Zeit als berühmter Schauspieler. All das wirkt absolut authentisch, liest sich spannend und zieht den Leser schnell in seinen Bann. Sein Zögern, Deutschland rechtzeitig zu verlassen, seine Inhaftierung in Amsterdam und die Deportation: Man leidet mit dem Protagonisten, und Lewinsky schafft das mit einer unaufgeregten, schnörkellosen Sprache, in die er trotz aller Ernsthaftigkeit immer wieder heitere Passagen einwebt.

Details

Author: Search for this author Lewinsky, Charles
Statement of Responsibility: Charles Lewinsky
Medium identifier: eb
Year: 2011
Publisher: München, Nagel & Kimche
opens in new tab
Classification: Search for this systematic Romane
Subject type: Search for this subject type Biografie
ISBN: 978-3-312-00478-2
Description: 3. [Aufl.]., 539 S. : Ill.
Tags: Film, Gerron, Kurt, Geschichte 1944, Konzentrationslager, Romanbiografie, Schauspieler, Theresienstadt, KL, KZ, Romanbiographie
Search for this character
Language: de
Media group: Romane