Cover von Guldenberg opens in new tab

Guldenberg

Roman
Author: Search for this author Hein, Christoph
Statement of Responsibility: Christoph Hein
Year: 2021
Publisher: Berlin, Suhrkamp
not available

Copies

BranchLocationsStatusReservationsDue dateLending note
Branch: Palais Walderdorff Locations: Romane Hein / 1. OG Roman-Abteilung Status: borrowed Reservations: 0 Due date: 10/30/2021 Lending note:

Content

n dem kleinen Städtchen Bad Guldenberg ist die Welt noch in Ordnung. Jedenfalls, bis im Alten Seglerheim eine Gruppe minderjähriger Migranten untergebracht wird. Die Guldenberger sind sich einig: Diese Fremden passen einfach nicht in den Ort und sorgen nur für Unruhe. Mehr und mehr heizt die Stimmung sich auf, es kommt zu Pöbeleien, und als dann noch das Gerücht die Runde macht, eine junge Frau sei vergewaltigt worden, sind sich alle schnell einig, dass es einer der jungen Migranten gewesen sein muss. Und das wollen die Guldenberger nicht hinnehmen …
Christoph Heins neuer Roman zeichnet das Sittengemälde einer Gesellschaft, die aus den Fugen gerät. Von Menschen, die sich als Opfer sehen und dabei Täter werden. Von Rassismus, wie er uns jeden Tag überall begegnet.

Details

Author: Search for this author Hein, Christoph
Statement of Responsibility: Christoph Hein
Medium identifier: eb
Year: 2021
Publisher: Berlin, Suhrkamp
opens in new tab
Classification: Search for this systematic Romane
Search for this subject type
ISBN: 9783518429853
Description: 1. Auflage, 284 Seiten
Tags: Fremdenhass, Gerücht, Gesellschaftskritik, Kleinstadt, Migranten, Rassismus, Vergewaltigung
Search for this character
Language: de
Media group: Romane