Cover von Große Liebe opens in new tab

Große Liebe

Roman
Author: Search for this author Kermani, Navid
Statement of Responsibility: Navid Kermani
Year: 2014
Publisher: München, Hanser
available

Copies

BranchLocationsStatusReservationsDue dateLending note
Branch: Palais Walderdorff Locations: Romane Kermani / 1. OG Roman-Abteilung Status: available Reservations: 0 Due date: Lending note:

Content

Der Autor und Ich-Erzähler blickt zurück auf seine 1. große und unwiederbringliche Liebe, die er im Alter von 15 Jahren mit einem etwas älteren Mädchen erlebte. Um Distanz zu wahren, schreibt er von sich als Jungen in der 3. Person. Und Kermani (belletristisch zuletzt "Dein Name"), Meister der wunderbaren Sprache ebenso wie der klugen Gedanken, erzählt dabei nicht einfach eine Liebesgeschichte. Vielmehr analysiert er, lässt den zeitgeschichtlichen Hintergrund Revue passieren, zieht Parallelen zu "Leila und Madschnun", den bedeutendsten Liebenden der arabischen Literatur, und er zitiert arabische und persische Philosophen und Sufi-Meister. Kein einfacher, aber ein wunderbarer Roman, ein Genuss für literarisch interessierte Leser.

Details

Author: Search for this author Kermani, Navid
Statement of Responsibility: Navid Kermani
Medium identifier: eb
Year: 2014
Publisher: München, Hanser
opens in new tab
Classification: Search for this systematic Romane
Search for this subject type
ISBN: 978-3-446-24474-0
Description: 100 S.
Tags: Mädchen, Erinnerung, Liebesgeschichte, Junge, Jugendlicher, Erste Liebe
Search for this character
Media group: Romane