Cover von Die Lieblinge der Justiz opens in new tab

Die Lieblinge der Justiz

parahistorischer Roman in achteinhalb Kapiteln
Author: Search for this author Andruchowytsch, Juri
Statement of Responsibility: Juri Andruchowytsch
Year: 2022
Publisher: Meridian Czernowitz
not available

Copies

BranchLocationsStatusReservationsDue dateLending note
Branch: Palais Walderdorff Locations: 16 Ukrainisch Andrucho / 1. OG Roman-Abteilung Status: borrowed Reservations: 0 Due date: 3/25/2024 Lending note:

Content

Der ukrainische Autor schildert Justizfälle vom 18. Jahrhundert bis in die Gegenwart, die sich so oder so ähnlich ereignet haben - oder ereignet haben könnten.
Andruchowytsch, der bekannteste und vielfach mit Preisen bedachte ukrainische Gegenwartsautor (zuletzt "Karpatenkarneval", ID-B 14/19) stellt mit diesem im Untertitel als "parahistorischer Roman in achteinhalb Kapiteln" bezeichneten Werk einmal mehr seine virtuose Fabulierlust und seine Vorliebe für das Groteske und Karnevaleske - immer auch mit einem Bezug zur Geschichte und zur gesellschaftlich-politischen Situation der Ukraine - unter Beweis. Souverän mischt er in diesen Geschichten über echte und vermeintliche Verbrecher und Verbrechen - die titelgebenden "Lieblinge der Justiz" - Fakten und Fiktion. In den achteinhalb Episoden (das letzte Kapitel wird als unvollendet deklariert) spannt Andruchowytsch einen Bogen vom 18. Jh. bis in die Gegenwart. Er schildert mit Fantasie und Akribie und in fast pseudowissenschaftlicher Manier (etwa mit dem Verweis auf Gerichtsprotokolle u.a. historische Quellen und Ereignisse) Justizfälle, die sich so oder ähnlich ereignet haben - oder haben könnten - und schafft mit dieser suggerierten Faktizität einen eigenen literarischen Kosmos. Ab mittleren Beständen empfohlen. Dorothea Trottenberg, ekz

Details

Author: Search for this author Andruchowytsch, Juri
Statement of Responsibility: Juri Andruchowytsch
Medium identifier: eu
Year: 2022
Publisher: Meridian Czernowitz
opens in new tab
Classification: Search for this systematic 16
Subject type: Search for this subject type Ukrainisch
ISBN: 978-9-669-76792-9
Description: 301 S.: Ill.
Tags: Justiz, Ukrainisch
Search for this character
Language: Ukrainisch
Media group: Dichtung