Cover von Die Olchis fliegen zum Mond opens in new tab

Die Olchis fliegen zum Mond

Author: Search for this author Dietl, Erhard
Statement of Responsibility: Erhard Dietl
Year: 2007
Publisher: Hamburg, Oetinger
not available

Copies

BranchLocationsStatusReservationsDue dateLending note
Branch: Palais Walderdorff Locations: K-41 Dietl / 1. OG Kinder-Abteilung Status: borrowed Reservations: 0 Due date: 11/2/2022 Lending note:

Content

In 17 Kapiteln erzählt E. Dietl die aufregende Reise von Olchi-Oma und den beiden Olchi-Kindern. Die Begeisterung der Kunsthändlerin Peggi Muckelheim ermöglicht den 3 Familienmitgliedern unversehens einen Aufenthalt in der faszinierenden Großstadt New York. Dort wird in keinem geringeren als dem Museum für Moderne Kunst Olchi-Omas Schrottkunst ausgestellt. Die neugierigen Olchi-Kinder verschlägt es via Rakete sogar auf den Mond, und wer sich schon immer gefragt hat, ob dort Außerirdische leben, bekommt die Antwort darauf in dieser phänomenalen Geschichte. - Erwachsene Vorleser werden sich über die kleinen Seitenhiebe auf den zeitgenössischen Kunstbetrieb amüsieren, und alle Kinder, die das mit zahlreichen Überraschungen gespickte, olchige Abenteuer selbst lesen, werden wie immer gut unterhalten.

Details

Author: Search for this author Dietl, Erhard
Statement of Responsibility: Erhard Dietl
Medium identifier: kb
Year: 2007
Publisher: Hamburg, Oetinger
opens in new tab
Classification: Search for this systematic K-41
Search for this subject type
ISBN: 978-3-7891-3311-4
Description: 143 Seiten : Illustrationen, farbig
Search for this character
Media group: KUJ-Belletristik