Cover von Ich war eine Ärztin in Auschwitz wird in neuem Tab geöffnet

Ich war eine Ärztin in Auschwitz

Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Perl, Gisella
Verfasserangabe: Gisella Perl. Aus dem Englischen von Klaudia Ruschkowski, herausgegeben von Andrea Rudorff
Jahr: 2020
Verlag: Wiesbaden, marix Verlag
verfügbar

Exemplare

ZweigstelleStandorteStatusVorbestellungenFristAusleihhinweis
Zweigstelle: Onleihe Standorte: Emp 619 Perl / 2. OG Sachbuch-Abteilung Status: Verfügbar Vorbestellungen: 0 Frist: Ausleihhinweis:

Inhalt

Unmittelbar nach der Befreiung schrieb die junge Gynäkologin nieder, unter welchen Bedingungen sie in Auschwitz, wohin sie im Mai 1944 deportiert worden war, als Häftlingsärztin arbeitete, in welche moralische Dilemmata sie immer wieder geriet und wie sie versuchte, anderen Frauen zu helfen.

Details

Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Perl, Gisella
Verfasserangabe: Gisella Perl. Aus dem Englischen von Klaudia Ruschkowski, herausgegeben von Andrea Rudorff
Medienkennzeichen: es
Jahr: 2020
Verlag: Wiesbaden, marix Verlag
opens in new tab
Systematik: Suche nach dieser Systematik Emp 619, Emp 612, Vyk
Suche nach diesem Interessenskreis
ISBN: 9783737411547
Beschreibung: 1. Auflage, 214 Seiten
Schlagwörter: Ärztin, Auschwitz, Drittes Reich, Holocaust, Judenverfolgung, Konzentrationslager, 3. Reich, Deutschland <Drittes Reich>, Drittes Reich / Judenvernichtung, Holokaust, KL, KZ, Schoa, Shoah
Beteiligte Personen: Suche nach dieser Beteiligten Person Ruschkowski, Klaudia ; Rudorff, Andrea
Originaltitel: Ich war eine Ärztin in Auschwitz
Mediengruppe: EW-Sachliteratur