Cover von Roter Zar wird in neuem Tab geöffnet

Roter Zar

Kriminalroman
Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Eastland, Sam
Verfasserangabe: Sam Eastland ; aus dem Englischen von Karl-Heinz Ebnet
Jahr: 2012
Verlag: München, Knaur
verfügbar

Exemplare

ZweigstelleStandorteStatusVorbestellungenFristAusleihhinweis
Zweigstelle: Palais Walderdorff Standorte: Romane Krimi Eastland / 1. OG Roman-Abteilung Status: Verfügbar Vorbestellungen: 0 Frist: Ausleihhinweis:

Inhalt

Pekkala fristet sein Dasein in einem der Arbeitslager Stalins. Eines Tages wird er aufgefordert, das Lager zu verlassen, um eine wichtige Aufgabe zu übernehmen. Eine Aufgabe, die ihn mit seiner Vergangenheit im zaristischen Russland konfrontiert.

Details

Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Eastland, Sam
Verfasserangabe: Sam Eastland ; aus dem Englischen von Karl-Heinz Ebnet
Medienkennzeichen: eb
Jahr: 2012
Verlag: München, Knaur
opens in new tab
Systematik: Suche nach dieser Systematik Romane
Interessenkreis: Suche nach diesem Interessenskreis Krimi
Altersfreigabe: 16
ISBN: 978-3-426-51049-0
Beschreibung: Deutsche Erstausgabe, 4. Auflage, 380 Seiten
Schlagwörter: Arbeitslager, Geheimauftrag, Geschichte 1929, Inspektor, Romanow <Familie>, Russland, Schatz, Sibirien, Sonderermittler, Sowjetunion, Stalinismus, Strafgefangener, Vergangenheit, Zarenfamilie, Zaristisches Russland, Zwangsarbeiter, Männlicher Gefangener, Romanov <Familie>, Sträfling, UdSSR
Beteiligte Personen: Suche nach dieser Beteiligten Person Ebnet, Karl-Heinz [Übers.]
Sprache: de
Originaltitel: Eye of the Red Tsar
Mediengruppe: Romane