Cover von Die vierzig Tage des Musa Dagh wird in neuem Tab geöffnet

Die vierzig Tage des Musa Dagh

Hörspiel
Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Werfel, Franz
Verfasserangabe: Franz Werfel ; mit Sebastian Blomberg ... Hörspielbearbeitung und Regie: Kai Grehn ; Musik: Araik Bartikian ... Produktion: SWR2 ...
Jahr: 2015
Verlag: München, Der Hörverlag
verfügbar

Exemplare

ZweigstelleStandorteStatusVorbestellungenFristAusleihhinweis
Zweigstelle: Palais Walderdorff Standorte: *DL Werfel / 1. OG Roman-Abteilung Status: Verfügbar Vorbestellungen: 0 Frist: Ausleihhinweis: Beilagen: 04

Inhalt

Die Erfahrung der mörderischen, im Deutschland der 1920er- und -30er-Jahre aufkommenden Hetze gegen Juden sowie die Begegnung mit verarmten armenischen Kindern während einer Syrienreise regten Franz Werfel zu einem der bedeutendsten, auf historischen Tatsachen basierenden Romane des 20. Jahrhunderts an. Darin thematisiert der Autor in 3 Bänden den Genozid am armenischen Volk. Das 3-stündige, atmosphärisch dichte Hörspiel (SWR/NDR/HR) komprimiert die Handlung stark: Gabriel Bagradian kehrt mit seiner Familie nach 23 Jahren aus Paris in seine armenische Heimat zurück. Vor dem Hintergrund der Verfolgung seines Volkes wird die Geschichte von 5.000 Armeniern erzählt, die sich durch Flucht auf den Musa Dagh (Berg Moses) der Deportation entziehen und sich bewaffnet verteidigen, bis sie schließlich entkommen können. Die Produktion wechselt zwischen Erzählpassagen (Sebastian Blomberg) und mitunter schwer entschlüsselbaren Dialogen sowie eigens komponierten Musikeinspielungen und regt - 100 Jahre danach - zur eigenen Auseinandersetzung mit Werfels Werk und mit rassistisch motivierter und legitimierter Gewalt an.

Details

Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Werfel, Franz
Verfasserangabe: Franz Werfel ; mit Sebastian Blomberg ... Hörspielbearbeitung und Regie: Kai Grehn ; Musik: Araik Bartikian ... Produktion: SWR2 ...
Medienkennzeichen: dl
Jahr: 2015
Verlag: München, Der Hörverlag
opens in new tab
Systematik: Suche nach dieser Systematik *DL
Suche nach diesem Interessenskreis
ISBN: 978-3-8445-1829-0
Beschreibung: ca. 3 Stunden
Schlagwörter: Armenien, Armenier, Geschichte 1915, Hörspiel, Lesung, Osmanen, Osmanisches Reich, Türken, Vertreibung, Völkermord, Widerstand, Widerstandskampf, Genozid
Sprache: de
Fußnote: 4 Beilagen: 3 CDs, 1 Beiheft (eingeheftet)
Mediengruppe: Audio