X
  GO
de-DEfr-FRen-US

Ihre Mediensuche/ Recherche / Your Search

Wer ohne Schande ist
Maria Kallio ermittelt ; Roman
Verfasser: Lehtolainen, Leena
Verfasserangabe: Leena Lehtolainen
Jahr: 2014
Verlag: München, Kindler
verfügbar
Exemplare
ZweigstelleStandorteStatusVorbestellungenFristAusleihhinweis
Zweigstelle: Palais Walderdorff Standorte: Romane Krimi Lehtolai / 1. OG Roman-Abteilung Status: Verfügbar Vorbestellungen: 0 Frist: Ausleihhinweis:
Inhalt
Maria Kallios Familie ist im Urlaub, als an der finnischen Küste 2 Leichen gefunden werden: der Mann erschossen, die Frau ertränkt. Ortspolizist Jon Berg (Bad Boy mit Tätowierungen) interessiert sich auffällig und flirtet auch noch mit Maria. Die Ermittlungen konzentrieren sich auf die Familie eines ehemaligen Eishockey-Stars, die Tote war seine Schwägerin Saila. Viele Seiten werden mit den kaputten Verhältnissen in dieser Familie gefüllt und damit, dass Maria zögert, ob sie sich wieder auf Mikke einlassen soll, den sie damals verhaften musste. Saila war pleite, der tote Mann ein Wirtschaftskrimineller mit hohen Schulden. Beide wurden offenbar von einem Geldeintreiber verfolgt und Maria kommt in ihrem 12. Fall (zuletzt "Sag mir, wo die Mädchen sind") erst ganz am an den Haaren herbeigezogenen Schluss auf die Person, die hinter den Morden steckt. Die Autorin ist hierzulande eingeführt, ihre Kallio-Romane aber werden immer langweiliger.
Details
Verfasser: Lehtolainen, Leena
Verfasserangabe: Leena Lehtolainen
Medienkennzeichen: eb
Jahr: 2014
Verlag: München, Kindler
Systematik: Romane
Interessenkreis: Krimi
Altersfreigabe: 16
ISBN: 978-3-463-40652-7
Beschreibung: Aus d. Finn., 348 S.
Schlagwörter: Doppelmord, Eishockey, Eishockey-Spieler, Ermittlung, Familie, Finnland, Geldeintreiber, Kommissarin, Polizist, Sportler, Wirtschaftskriminalität, Eishockeyspieler, Polizeibeamter, Suomi
Originaltitel: Rautakolmio
Mediengruppe: Romane