Cover von Morgen in der Schlacht denk an mich wird in neuem Tab geöffnet

Morgen in der Schlacht denk an mich

Roman
Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Marías, Javier
Verfasserangabe: Javier Marías. Aus dem Spanischen übersetzt von Carina von Enzenberg und Hartmut Zahn
Jahr: 1998
Verlag: Stuttgart, Klett-Cotta
verfügbar

Exemplare

ZweigstelleStandorteStatusVorbestellungenFristAusleihhinweis
Zweigstelle: Palais Walderdorff Standorte: Romane Marías / 1. OG Roman-Abteilung Status: Verfügbar Vorbestellungen: 0 Frist: Ausleihhinweis:

Inhalt

Das Ereignis, das im Mittelpunkt des Romans steht, erscheint anfangs mehr bizarr und peinlich als eigentlich tragisch: Víctor, der Ich-Erzähler, verbringt einen Abend im Haus einer jungen Frau, die er nur flüchtig kennt. Ihr Mann ist verreist, das Kind schläft, ein ganz normaler Ehebruch scheint sich anzubahnen. Im Schlafzimmer wird der Frau plötzlich unwohl - ärgerlich, ja, hochgradig unangenehm, aber in keiner Weise dramatisch -, und nach kurzer Zeit stirbt sie in den Armen des verhinderten Liebhabers. Erst jetzt beginnt der Erzähler sich mit ihr auseinanderzusetzen und ihrer Geschichte nachzuspüren. Wirkliche Literatur, die durchaus ein gewisses Maß an Sammlung verlangt, aber keinesfalls "schwierig". Zu empfehlen.

Details

Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Marías, Javier
Verfasserangabe: Javier Marías. Aus dem Spanischen übersetzt von Carina von Enzenberg und Hartmut Zahn
Medienkennzeichen: eb
Jahr: 1998
Verlag: Stuttgart, Klett-Cotta
opens in new tab
Systematik: Suche nach dieser Systematik Romane
Suche nach diesem Interessenskreis
ISBN: 3-608-93688-2
Beschreibung: 428 Seiten
Schlagwörter: Ehefrau, Liebhaber, Tod, Gattin
Beteiligte Personen: Suche nach dieser Beteiligten Person Enzenberg, Carina von [Übers.]; Zahn, Hartmut [Übers.]
Sprache: de
Originaltitel: Mañana en la batalla piensa en mí
Mediengruppe: Romane