Cover von Clarissas empfindsame Reise wird in neuem Tab geöffnet

Clarissas empfindsame Reise

Roman
Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Dische, Irene
Verfasserangabe: Irene Dische
Jahr: 2009
Verlag: Hamburg, Hoffmann und Campe
nicht verfügbar

Exemplare

ZweigstelleStandorteStatusVorbestellungenFristAusleihhinweis
Zweigstelle: Palais Walderdorff Standorte: Romane Dische / 1. OG Roman-Abteilung Status: Entliehen Vorbestellungen: 0 Frist: 13.11.2021 Ausleihhinweis:

Inhalt

"Für mich ist eine Liebesgeschichte gut ausgegangen, wenn ich es bin, die Schluss macht." Dumm nur für die in Berlin lebende Amerikanerin Clarissa, dass der experimentelle Lyriker Ivan sie hat sitzenlassen. Um ihren Liebeskummer zu kurieren, fliegt sie zum 1. Mal seit Jahren heim in die Staaten und gerät mitten in den Wahlkampf und die Obama-Euphorie. Durch aberwitzige Zufälle verschlägt es sie von Ort zu Ort und in groteske Situationen. So gerät sie etwa in eine Bibelstunde amerikanischer Hinterwäldler in einer Trailer-Kirche oder wird, trotz ihres völligen Desinteresses an Politik, in Obamas Wahlkampfbüro zum Telefondienst eingespannt. - Die satirische Road Novel ist trotz Wortwitz und originellen Einfällen deutlich schwächer als frühere Bücher Disches. Die selbstverliebte, egozentrische Protagonistin richtet ihren Blick fast nur auf Äußerlichkeiten, während die blassen Nebenfiguren weitgehend Staffage bleiben.

Details

Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Dische, Irene
Verfasserangabe: Irene Dische
Medienkennzeichen: eb
Jahr: 2009
Verlag: Hamburg, Hoffmann und Campe
opens in new tab
Systematik: Suche nach dieser Systematik Romane
Suche nach diesem Interessenskreis
ISBN: 978-3-455-40133-2
Beschreibung: Aus dem Engl., 159 S.
Schlagwörter: Amerikanerin, Aufenthalt, Europa, Heimkehr, Miami <Fla.>, USA, Wahlkampf, United States of America, Vereinigte Staaten, Vereinigte Staaten von Amerika
Suche nach dieser Beteiligten Person
Mediengruppe: Romane