Cover von Frauen gegen Hitler wird in neuem Tab geöffnet

Frauen gegen Hitler

Schicksale im Nationalsozialismus
Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Schad, Martha
Verfasserangabe: Martha Schad
Jahr: 2001
Verlag: München , Heyne
verfügbar

Exemplare

ZweigstelleStandorteStatusVorbestellungenFristAusleihhinweis
Zweigstelle: Palais Walderdorff Standorte: Emp 614 Schad / 2. OG Sachbuch-Abteilung Status: Verfügbar Vorbestellungen: 0 Frist: Ausleihhinweis:

Inhalt

Die bekannte Autorin (zuletzt "Ludwig II.") behandelt nicht nur bekannte Widerstandskämpferinnen wie Sophie Scholl, sondern auch die Namenlosen, die nicht vergessen werden dürfen. "Widerstand" wird verstanden als jedes passive und aktive Verhalten, das Ablehnung des NS-Regimes erkennen lässt. Die sehr lesbar dargebotenen, verlässlichen Informationen (viele Anmerkungen!) über Frauen aus unterschiedlichen sozialen Schichten gliedern sich in 6 Themenkreise: frühe Gegnerinnen des Nationalsozialismus, Widerstand von Frauen im Kriegsalltag, Frauen, die sich ungewollt gegen das Regime stellten, politischer Widerstand, Kreisauer Kreis, studentischer Widerstand. Neben der allgemeinen Widerstandsliteratur wie G. van Roon "Widerstand" oder "Lexikon des Widerstand" breit empfohlen. Mit umfangreichem Bildmaterial, Register und ausführlicher Bibliographie.

Details

Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Schad, Martha
Verfasserangabe: Martha Schad
Medienkennzeichen: es
Jahr: 2001
Verlag: München , Heyne
opens in new tab
Systematik: Suche nach dieser Systematik Emp 614
Suche nach diesem Interessenskreis
ISBN: 3-453-19420-9
Beschreibung: 367 S. : Ill.
Schlagwörter: Drittes Reich, Frau, Scholl, Sophie, Widerstand, 3. Reich, Deutschland <Drittes Reich>
Suche nach dieser Beteiligten Person
Mediengruppe: EW-Sachliteratur