Cover von Jonny spielt auf wird in neuem Tab geöffnet

Jonny spielt auf

Oper in 2 Teilen
Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Krenek, Ernst; Leipzig Opernchor; Gewandhausorchester Leipzig
Verfasserangabe: Jonny: Krister St. Hill, Anita: Alessandra Marc, ... Leipzig Opernchor, Gewandhausorchester Leipzig, Ltg. Lothar Zagrosek
Jahr: 1993
Verlag: London, Decca
verfügbar

Exemplare

ZweigstelleStandorteStatusVorbestellungenFristAusleihhinweis
Zweigstelle: Palais Walderdorff Standorte: *DE Oper Krenek / UG Gewölbekeller Status: Verfügbar Vorbestellungen: 0 Frist: Ausleihhinweis: Beilagen: 04

Inhalt

Jonny spielt auf (op. 45) ist eine Oper in zwei Teilen von Ernst Krenek und gilt als Vorzeigeabbild der Freiheit der Künste in den Goldenen Zwanzigern. Sie wurde am 10. Februar 1927 im Neuen Theater zu Leipzig in der Inszenierung von Walther Brügmann uraufgeführt, hatte 421 Aufführungen in ihrer ersten Spielzeit und wurde auch weltweit ein Erfolg. An der Wiener Staatsoper waren nach der Premiere am 31. Dezember 1927[1] schon die ersten Aufführungen von Unruhen, die auf die frühe Nazibewegung zurückgingen, gestört worden. Ab 1929 wurden auch Münchener Aufführungen gestört, bis die Oper schließlich nach der ¿Machtübernahme¿ 1933 von den Nationalsozialisten verboten und als ¿entartete Musik¿ gebrandmarkt wurde. Der Jazzmusiker des Titelbildes auf dem Klavierauszug wurde für das Werbeplakat dieser Nazi-Ausstellung missbraucht. Kreneks eigenes Libretto wurde in 14 Sprachen übersetzt. (wikipedia)

Details

Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Krenek, Ernst; Leipzig Opernchor; Gewandhausorchester Leipzig
Verfasserangabe: Jonny: Krister St. Hill, Anita: Alessandra Marc, ... Leipzig Opernchor, Gewandhausorchester Leipzig, Ltg. Lothar Zagrosek
Medienkennzeichen: de
Jahr: 1993
Verlag: London, Decca
opens in new tab
Systematik: Suche nach dieser Systematik *DE
Suche nach diesem Interessenskreis
ISBN: B-00-5G4YED-Y
Schlagwörter: Oper
Beteiligte Personen: Suche nach dieser Beteiligten Person St. Hill, Krister; Marc, Alessandra; Zagrosek, Lothar
Fußnote: Beil.: 2 CDs, 1 Beih., 1 Füll-Karton
Mediengruppe: Audio