Cover von Susanna wird in neuem Tab geöffnet

Susanna

Roman
Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Capus, Alex
Verfasserangabe: Alex Capus
Jahr: 2022
Verlag: München, Hanser
nicht verfügbar

Exemplare

ZweigstelleStandorteStatusVorbestellungenFristAusleihhinweis
Zweigstelle: Palais Walderdorff Standorte: Romane Historisches Capus / 1. OG Roman-Abteilung Status: Entliehen Vorbestellungen: 0 Frist: 17.10.2022 Ausleihhinweis:

Inhalt

In New York wird die Brooklyn Bridge eröffnet, Edisons Glühbirnen erleuchten die Stadt. Mittendrin Susanna, eine Malerin aus Basel, die mit ihrer Mutter nach Amerika ausgewandert ist. Während Maschinen die Welt erobern, kämpfen im Westen die Ureinwohner ums Überleben. Falsche Propheten versprechen das Paradies, die Kavallerie steht mit entsicherten Gewehren bereit. Mit ihrem Sohn reist Susanna ins Dakota-Territorium. Sie will zu Sitting Bull, um ihn zu warnen. Ein Portrait, das sie von ihm malt, hängt heute im State Museum North Dakotas. Das ergreifende Abenteuer einer eigenwilligen und wagemutigen Frau, voller Schönheit und Mitgefühl erzählt.(Verlagstext)

Details

Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Capus, Alex
Verfasserangabe: Alex Capus
Medienkennzeichen: eb
Jahr: 2022
Verlag: München, Hanser
opens in new tab
Systematik: Suche nach dieser Systematik Romane
Interessenkreis: Suche nach diesem Interessenskreis Historisches
ISBN: 9783446273962
Beschreibung: 1. Auflage, 285 Seiten
Schlagwörter: 19. Jahrhundert, Einwanderin, Indianer, Junge Frau, Malerin, New York- Brooklyn, Sitting Bull, USA, 1800-1899, 1800-1900, Brooklyn, Geschichte 1800-1899, Immigrantin, Tatanka Yotanka [eigentl. Name], United States of America, Vereinigte Staaten, Vereinigte Staaten von Amerika
Suche nach dieser Beteiligten Person
Sprache: de
Mediengruppe: Romane