Cover von Wer den Wind sät wird in neuem Tab geöffnet

Wer den Wind sät

was westliche Politik im Orient anrichtet
Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Lüders, Michael
Verfasserangabe: Michael Lüders
Jahr: 2020
Verlag: München, C.H. Beck
nicht verfügbar

Exemplare

ZweigstelleStandorteStatusVorbestellungenFristAusleihhinweis
Zweigstelle: Palais Walderdorff Standorte: Enl Lüders / 2. OG Sachbuch-Abteilung Status: Entliehen Vorbestellungen: 0 Frist: 25.07.2022 Ausleihhinweis:

Inhalt

Darstellung der Hintergründe der Konfliktherde im Nahen und Mittleren Osten - IS, Syrien, Irak, Afghanistan - vor dem Hintergrund westlicher Einflussnahme seit dem 2. Weltkrieg.

Details

Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Lüders, Michael
Verfasserangabe: Michael Lüders
Medienkennzeichen: es
Jahr: 2020
Verlag: München, C.H. Beck
opens in new tab
Systematik: Suche nach dieser Systematik Enl
Suche nach diesem Interessenskreis
ISBN: 9783406751578
Beschreibung: 1., um ein Nachwort ergänzte, aktualisierte Auflage, 178 Seiten : Karte
Schlagwörter: Einflussnahme, Konflikt, Naher Osten, Orient, Politik, Westen, Morgenland, Südwestasien, Vorderasien
Suche nach dieser Beteiligten Person
Originaltitel: Wer den Wind sät
Mediengruppe: EW-Sachliteratur