X
  GO
de-DEfr-FRen-US

Ihre Mediensuche/ Recherche / Your Search

Morir no es lo que más duele
Verfasser: Plana, Inés
Verfasserangabe: Inés Plana
Jahr: 2020
Verlag: Barcelona, Espasa
verfügbar
Exemplare
ZweigstelleStandorteStatusVorbestellungenFristAusleihhinweis
Zweigstelle: Palais Walderdorff Standorte: 16 Spanisch Plana / 1. OG Roman-Abteilung Status: Verfügbar Vorbestellungen: 0 Frist: Ausleihhinweis:
Inhalt
Ein Mann wird tot nahe Madrid aufgefunden. In seine Tasche befindet sich ein Zettel mit dem Namen und der Adresse einer Frau: Sara Azcárraga. Julián Tressaráse von der Guardia Civil übernimmt den Fall. Doch bei seinem Ermittlungen stößt er in eine Wespennest.
Details
Verfasser: Plana, Inés
Verfasserangabe: Inés Plana
Medienkennzeichen: es
Jahr: 2020
Verlag: Barcelona, Espasa
Systematik: 16
Interessenkreis: Spanisch
Altersfreigabe: 16
ISBN: 9788467056754
Beschreibung: Primera edición, 488 Seiten
Schlagwörter: Ermittlung, Guardia Civil, Madrid, Polizist, Ungeklärter Todesfall, Ermittlungen, Polizeibeamter
Sprache: Spanisch
Mediengruppe: Dichtung