X
  GO
de-DEfr-FRen-US

Ihre Mediensuche/ Recherche / Your Search

Weltethos für das 21. Jahrhundert
Verfasserangabe: hrsg. von Ulrich Hemel
Jahr: 2019
Verlag: Freiburg, Herder
verfügbar
Exemplare
ZweigstelleStandorteStatusVorbestellungenFristAusleihhinweis
Zweigstelle: Palais Walderdorff Standorte: Kd Welt / 2. OG Sachbuch-Abteilung Status: Verfügbar Vorbestellungen: 0 Frist: Ausleihhinweis:
Inhalt
Vor 30 Jahren startete Hans Küng sein "Projekt Weltethos" mit der Forderung nach einem alle Menschen umfassenden Grundkonsens über gemeinsame Werte und Maßstäbe. Das wurde von zahlreichen Intellektuellen unterstützt in "Ja zum Weltethos" und nochmals von Küng in "Weltethos für Weltpolitik und Weltwirtschaft" konkretisiert. In vorliegendem Sammelband ziehen 17 Wissenschaftler ein Resumé und fragen nach einem grundlegenden und verbindenden Weltethos in den Bereichen der Wirtschaft, Politik, Ökologie, Demokratie, Religion, Digitalisierung und Klimaforschung. - Ein breit gefächertes, aktuelles Buch, in dem die Autoren pointiert Stellung beziehen zu aktuellen Problemen unserer Gesellschaftsordnung und ihre Zukunftsvision für eine bessere Weltordnung zur Diskussion stellen. (1 S)
Details
Verfasserangabe: hrsg. von Ulrich Hemel
Medienkennzeichen: es
Jahr: 2019
Verlag: Freiburg, Herder
Systematik: Kd, Kep 3, Gkl 9
ISBN: 9783451387418
Beschreibung: 267 Seiten
Schlagwörter: Aufsatzsammlung, Umweltethik, Weltethos, Weltgesellschaft
Beteiligte Personen: Hemel, Ulrich
Mediengruppe: EW-Sachliteratur