X
  GO
de-DEfr-FRen-US

Ihre Mediensuche/ Recherche / Your Search

Die zwei Päpste
Franziskus und Benedikt und die Entscheidung, die die Welt veränderte
Verfasser: McCarten, Anthony
Verfasserangabe: Anthony McCarten
Jahr: 2019
Verlag: Zürich, Diogenes
verfügbar
Exemplare
ZweigstelleStandorteStatusVorbestellungenFristAusleihhinweis
Zweigstelle: Palais Walderdorff Standorte: Kyk Franziskus <Papst, I.> McCarten / 2. OG Sachbuch-Abteilung Status: Verfügbar Vorbestellungen: 0 Frist: Ausleihhinweis:
Inhalt
Zum Spielfilm "Die zwei Päpste", der Ende November bei Netflix erscheint, gibt es jetzt auch ein gleichnamiges Sachbuch. Es ist das Doppelporträt eines ungleichen Paares: Papst Benedikt steht für das Bewahren und Festhalten an Tradition und Papst Franziskus wird als demütiger sündiger Mensch gezeichnet. Beide versuchen auf ihre Art, die schnell sich verändernde Kirche zusammenzuhalten. Das auf historische Fakten aufbauende Sachbuch des Bestsellerautors McCarten steckt Benedikt und Franziskus zwar in Schubladen, um zu polarisieren und komplexe Charaktere zu vereinfachen. Aber Benedikt und Franziskus sind ein klassisches Gegensatzpaar: theologisch, machtpolitisch und menschlich, was der Autor gekonnt darlegt. - Die spannende Inszenierung von historischen Szenen und Ereignissen macht das Buch auch für kirchenferne Leser interessant. Eine dringende Leseempfehlung. Eine sinnvolle Ergänzung zu den Benediktbiografien von C. Feldmann (ID-A 28/13), M. Politi (ID-B 11/13) und A. Kissler (ID-A 14/13) und den Franziskusbüchern von D. Deckers (ID-A 1816) und S. von Kempis (ID-A 20/13). (1)
Details
Verfasser: McCarten, Anthony
Verfasserangabe: Anthony McCarten
Medienkennzeichen: es
Jahr: 2019
Verlag: Zürich, Diogenes
Systematik: Kyk
ISBN: 9783257070507
Beschreibung: 399 Seiten
Schlagwörter: Benedikt <Papst, XVI.>, Die zwei Päpste, Franziskus <I., Papst>, Benedictus <Papa, XVI.>, Benedikt XVI., Bergoglio, Jorge Mario, Ratzinger, Joseph
Beteiligte Personen: Schäfer, Stefanie [Übers.]
Originaltitel: The Pope
Fußnote: Aus dem Engl. übers.
Mediengruppe: EW-Sachliteratur