X
  GO
de-DEfr-FRen-US

Ihre Mediensuche/ Recherche / Your Search

Die Bestie im Menschen
Verfasser: Zola, Émile
Verfasserangabe: Émile Zola
Jahr: 2016
Verlag: Altenmünster, Jazzybee Verlag
nicht verfügbar
Exemplare
ZweigstelleStandorteStatusVorbestellungenFristAusleihhinweis
Zweigstelle: Palais Walderdorff Standorte: Romane Zola / 1. OG Roman-Abteilung Status: Entliehen Vorbestellungen: 0 Frist: 27.08.2021 Ausleihhinweis:
Inhalt
Der abgründige Roman handelt von einer Dreiecksbeziehung zwischen Ehemann, Ehefrau und Vormund und einem Mord in einem Zug.
Details
Verfasser: Zola, Émile
Verfasserangabe: Émile Zola
Medienkennzeichen: eb
Jahr: 2016
Verlag: Altenmünster, Jazzybee Verlag
Systematik: Romane
Altersfreigabe: 12
ISBN: 978-3-8496-8648-2
Beschreibung: 315 Seiten
Schlagwörter: 19. Jahrhundert, Cousin, Cousine, Dreierbeziehung, Ehefrau, Ehemann, Ehepaar, Eifersucht, Eisenbahner, Eisenbahnreise, Eisenbahnunglück, Frankreich, Gesellschaft, Gesellschaftsbild, Gesellschaftskritik, Klassiker, Le Havre, Liebesaffäre, Liebesbeziehung, Lokomotivführer, Morde, Raubmord, Stationsvorsteher, Vormund, Zug, 1800-1899, 1800-1900, Base, Dreiecksbeziehung, Eisenbahnunfall, Eisenbahnzug, Gatte, Gattin, Geschichte 1800-1899, Kusine, Lokführer, Vetter, Zugreise, Zugunfall, Zugunglück
Beteiligte Personen: Schwarz, Armin [Übers.]
Sprache: de
Originaltitel: La bête humaine
Fußnote: Die französische Originalausgabe erschien 1890.
Mediengruppe: Romane