Cover von Die Känguru-Chroniken wird in neuem Tab geöffnet

Die Känguru-Chroniken

Ansichten eines vorlauten Beuteltieres
Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Kling, Marc-Uwe
Verfasserangabe: Marc-Uwe Kling
Jahr: 2020
Verlag: Berlin, Ullstein
nicht verfügbar

Exemplare

ZweigstelleStandorteStatusVorbestellungenFristAusleihhinweis
Zweigstelle: Palais Walderdorff Standorte: 14 Kling / 1. OG Roman-Abteilung Status: Entliehen Vorbestellungen: 0 Frist: 26.10.2021 Ausleihhinweis:
Zweigstelle: Palais Walderdorff Standorte: 14 Kling / 1. OG Roman-Abteilung Status: Entliehen Vorbestellungen: 0 Frist: 13.11.2021 Ausleihhinweis:

Inhalt

Nichts ahnend geht der Ich-Erzähler Marc-Uwe an die Tür und sieht sich mit einem Känguru konfrontiert. Das ist ihm haushoch überlegen, was Skrupellosigkeit, Unverschämtheit und Geschäftssinn anbelangt. Schnell zieht das Beuteltier bei Marc-Uwe ein und übernimmt bald das Kommando. In ganz kurzen Kapiteln schildert der 2-fache deutsche Poetry-Slam-Meister Marc-Uwe Kling den Alltag der beiden. Kurze Dialoge über Hirngespinste, Heimat, Zensur, das Baader-Meinhof-Quartett, reihen sich nahtlos ein in die lange Liste von Miniatur-Szenen in der Stadt, vor dem Tresen oder auf dem Friedhof. Angereichert mit gesellschaftlichen wie politischen Seitenhieben entfaltet diese Art von gepflegtem Nonsens einen ganz eigenartigen Humor. Horst Evers witzige Geschichten aus "Mein Leben als Suchmaschine" sind fast noch geistreicher als die von Marc-Uwe und dem frechen Känguru mit seiner Vorliebe für Schnapspralinen.

Details

Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Kling, Marc-Uwe
Verfasserangabe: Marc-Uwe Kling
Medienkennzeichen: eb
Jahr: 2020
Verlag: Berlin, Ullstein
opens in new tab
Systematik: Suche nach dieser Systematik 14
Suche nach diesem Interessenskreis
ISBN: 978-3-548-37257-0
Beschreibung: Originalausgabe, 41. Auflage, 269 Seiten
Schlagwörter: Alltag, Berlin, Comedy, Känguru, Mann, Satire, Wohngemeinschaft, Zweierbeziehung, WG
Suche nach dieser Beteiligten Person
Sprache: de
Mediengruppe: Dichtung